PLUS

Philosophische Trilogie von Onfray ist gefragt

In der Trilogie „Brève encyclopédie du monde“ beschäftigt sich der franzö­sische Philosoph Michel Onfray mit den großen Fragen der Welt. In Band 1 „Cosmos“ ging es 2015 um Naturphilosophie und Atheismus. Der Titel erreichte Platz 6 der meistverkauften Sach­bücher des Jahres. Im zweiten Band „Décadence“ geht es nun um die Entstehung und den Untergang von Juden- und Christentum sowie um den heutigen Nihilismus.

Onfrays Verlag Flammarion hat den Titel mit einer Auflage von 67.500 Exemplaren gestartet und kurz darauf weitere 20.000 Stück nachgedruckt. In dieser Woche klettert er an die Spitze der Sachbuch-Bestsellerliste. Der dritte Band „Sagesse“ soll sich ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Philosophische Trilogie von Onfray ist gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau