Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Deutsche Telekom unterstützt die Auszeichnung »Bibliothek des Jahres«

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) und die Deutsche Telekom Stiftung werden am 24. Oktober 2017 gemeinsam den Preis „Bibliothek des Jahres“ verleihen. Die Auszeichnung des einzigen nationalen Bibliothekspreises in Deutschland wird in diesem Jahr zum 18. Mal ausgeschrieben.

Die Auszeichnung „Bibliothek des Jahres“ würdigt Bibliotheken aller Sparten und Größen. Sie soll vorbildliche und innovative Bibliotheksarbeit insbesondere unter Nutzung von digitalen Bildungsangeboten anerkennen. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird 2017 zum ersten Mal in Kooperation mit der Deutsche Telekom Stiftung verliehen.

Eine unabhängige Jury wird die Bewerbungen hinsichtlich der Qualität und Zukunftsorientierung der bibliothekarischen Arbeit, des kreativen Einsatzes von digitalen Möglichkeiten sowie des überregionalen und internationalen Engagements prüfen. Noch bis zum 30. April 2017 können sich Bibliotheken bewerben.

Hans-Joachim Grote, Präsident des Deutschen Bibliotheksverbandes und Bürgermeister der Stadt Norderstedt, ist auch in diesem Jahr Vorsitzender der Jury und freut sich auf zahlreiche Bewerbungen: „Die Rolle unserer Bibliotheken hat sich in den letzten 20 Jahren massiv verändert. Sie sind wichtige Akteure im Prozess des digitalen Wandels und der kulturellen Integration verschiedenster Bevölkerungsgruppen geworden“. Die Auszeichnung „soll die Bibliotheken motivieren, ihre kreativen und zukunftsfähigen Konzepte stetig auszubauen und offen für Innovationen zu bleiben“, so Grote weiter.

Auch der Vorsitzende der Deutsche Telekom Stiftung Prof. Dr. Wolfgang Schuster betont die bedeutungsvolle Rolle der Bibliotheken für die heutige Gesellschaft: „Wir setzen uns für gute Bildung in der digitalen Welt ein. Um in dieser Welt bestehen zu können, benötigen Menschen heute immer mehr digitale Kompetenzen. Bibliotheken, die diese Fähigkeiten fördern, haben eine öffentliche Anerkennung verdient.“ Ein Teil des Preisgeldes ist für eine Veranstaltung zum Themenbereich „Bildung und Digitalisierung“ vorgesehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutsche Telekom unterstützt die Auszeichnung »Bibliothek des Jahres«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX