DBV


Bibliotheksverband begrüßt Aufstockung des Soforthilfeprogramms

Das Soforthilfeprogramm für Bibliotheken „Vor Ort für Alle“ erhält weitere Mittel. Es ist Mitte Mai gestartet und stieß laut Deutschem Bibliotheksverband auf eine „riesige Nachfrage“. Folglich forderte der Verband eine Aufstockung der Mittel – und hat diese jetzt zugesagt bekommen. … mehr




Lizenzen müssen kalkulierbar bleiben

Beim E-Book-Verleih durch Bibliotheken setzt der Entwurf zum Urhebervertragsrecht Verlage durch eine strengere Verpflichtung zur nutzungsabhängigen Honorierung unter Druck. Frank … mehr


Der Grundauftrag wird in Frage gestellt

Anlässlich des aktuellen „Berichts zu Lage der Bibliotheken“ ruft der Deutsche Bibliotheksverband (DBV) erneut nach einer gesetzlichen Regelung für den … mehr



Abnabelung von Amazon

Der streitbare Germanistik-Professor Roland Reuß hat die in Bibliotheken verbreitete Praxis kritisiert, über die Coverabbildungen im Katalog zu Amazon zu … mehr



Wissenschaftsverlage würden verschwinden

Das Urheberrecht rückt wieder auf die politische Agenda, auch eine allgemeine Wissenschaftsschranke steht auf Drängen des Bibliotheksverbands erneut zur Diskussion. … mehr