PLUS

Martin Suter klettert in der Bestsellerliste

Martin Suter (Foto: Maurice Haas/Diogenes Verlag)

Schreibt Martin Suter einen Roman, kann der Diogenes Verlag einen Bestseller fest einplanen – und das fast jährlich. Zuletzt platzierten sich auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover-Belletristik:

  • 2015: „Montecristo“ (höchster Rang: Platz 1)
  • 2014: „Allmen und die verschwundene María“ (Platz 8)
  • 2013: „Allmen und die Dahlien“ (Platz 4)
  • 2012: „Die Zeit, die Zeit“ (Platz 4)
  • 2011: „Allmen und der rosa Diamant“ (Platz 7).

Mit „Elefant“ hat sich der Schweizer Autor etwas länger Zeit gelassen. In der vergangenen ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Martin Suter klettert in der Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Link, Charlotte
Blanvalet
2
Korn, Carmen
Kindler
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Falk, Rita
dtv
08.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress