Martin Suter

Suter und Stuckrad-Barre steigen ins SPIEGEL-Ranking ein

Treffen sich zwei Bestsellerautoren, plaudern über Gott und die Welt, machen daraus ein Buch – und wie die Geschichte weitergeht, liegt auf der Hand: Es wird ein Bestseller. Benjamin von Stuckrad-Barre und Martin Suter (Foto, v.l.) gelingt in dieser Woche der höchste Neueinstieg auf die SPIEGEL-Belletristik-Bestsellerliste. … mehr



Treffen der Bestseller-Autoren bei Gottschalk

Vier aktuelle Bestsellerautoren sind zu Gast bei Thomas Gottschalk: In der dritten Auflage seiner Literatursendung „Gottschalk liest?“ empfängt er am 15. Oktober Ildikó von Kürthy, Karen Köhler, Martin Suter und Volker Weidermann. … mehr


Peter Prange steigt hoch ein

Peter Prange gilt als Spezialist für historische Stoffe, die er bestsellertauglich mit persönlichen Schicksalen verwebt. Mit seiner zweiteiligen Familiensaga „Eine Familie in Deutschland“ – und dank geschickter Planung von Fischer – gelingt ihm in dieser Woche ein doppelter Verkaufserfolg. … mehr


Schweizer mögens spannend

Die Schweizer Belletristik-Bestsellerliste im Juli ist geprägt von Krimis und Thrillern. Bannalec, Martin, … auf den ersten Plätzen finden sich viele bekannte Autorenmarken. … mehr




Viel Bewegung im Schweizer Ranking

Wie in Österreich haben sich auch in der Schweiz im September viele neue Titel auf den Bestsellerlisten platziert. Darunter sind auch zwei neue Romane aus Schweizer Feder. … mehr


Diogenes trumpft auf

Gleich drei Bücher von Diogenes platzieren sich in dieser Woche in den Belletristik-Verkaufsrankings. Die Autoren sind allesamt keine Neulinge auf den Bestsellerlisten. … mehr


Suter und Eicher mit »Song Book« auf Platz 5

Schriftsteller Martin Suter und Musiker Stephan Eicher verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft, sondern auch die gemeinsame Arbeit am Liedtext: Über 12 Jahre lang verfasste Suter Texte für Eicher. Bei Diogenes haben die beiden unter dem Titel „Song Book“ nun eine ganze Liedsammlung herausgegeben. … mehr