PLUS

Junge Leser crossmedial erreichen

Mit „Hits für Kids“ ist im Sommer ein im Handel weit verbreitetes Kundenmagazin fürs Kinder- und Jugendbuch nach über 20 Jahren eingestellt worden (s. auch buchreport.datei). Der bisherige Vertriebspartner und Buchgroßhändler KNV will jetzt in Kooperation mit der Berliner Agentur Literaturtest diese Lücke schließen. Unter dem Namen „Heldenstücke“ soll eine crossmediale Marketinglösung geschaffen werden, die sowohl im Print als auch online für das Kinder- und Jugendbuch trommeln soll.

Für Herbst 2017 ist ein erstes gedrucktes Heft mit einer Startauflage von 150.000 Exemplaren geplant. Online werden junge Leser auf mehreren Kanälen angesprochen, um an das heutige Medienverhalten von Kindern und ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Junge Leser crossmedial erreichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis