Monatspass
PLUS

Man Booker bringt »The Sellout« nach vorn

Die Systematik funktioniert: Schon kurz nach der Verleihung des Man Booker Prize for Fiction an den Amerikaner Paul Beatty hat dessen Roman „The Sellout“ den Sprung auf Rang 3 im Bestseller-Ranking geschafft. Das Votum der Jury für die scharfzüngige Satire über ethnische Identitäten in den USA rückt auch Beattys britischen Verlag Oneworld in den Blickpunkt, der nach Marlon James 2015 erneut den Booker-Sieger gestellt hat. Weil Verlegerin Juliet Mabey um das Verkaufspotenzial der Auszeichnung weiß, hatte sie unmittelbar nach der Bekanntgabe des Siegertitels einen Nachdruck von 120.000 Exemplaren in Auftrag gegeben, der inzwischen nahezu abverkauft ist. Beatty ist der erste ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Man Booker bringt »The Sellout« nach vorn"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.