Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Oliver Worms vermarktet NWB-Gruppe

Oliver Worms (45, Foto) besetzt ab sofort die Position des Marketingleiters beim NWB Verlag (Herne). Der RWS-Fachinformationsverlag steht mit 34,8 Mio Euro auf Platz 44 im buchreport-Ranking „Die 100 größten Verlage“.

Worms verantwortet in der neu zugeschnittenen Position den gesamten Marketingbereich des NWB-Portfolios mit den Produkten unter den Marken NWB, NWB Akademie sowie Kiehl. Anfang des Jahres war der langjährige Werbeleiter Markus Backhoff ausgeschieden, um als Marketing Director bei Reed Exhibitions Deutschland einzusteigen.

Volljurist Oliver Worms verfüge über breit gefächerte Erfahrung in den Bereichen B2B- und B2C-Geschäft sowie Produktmanagement in unterschiedlichen Leitungsfunktionen verschiedenster Verlage, schreibt NWB. So verantwortete er unter anderem für den Verlag für die Deutsche Wirtschaft verschiedene Aufgaben im Marketing und war zuletzt für die Rheinische Post Mediengruppe in Düsseldorf als Leiter Business Development tätig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Oliver Worms vermarktet NWB-Gruppe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017