Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Neue Führung der WBG

Jetzt ist es offiziell: Nach dem Weggang von Andreas Auth hat der Vorstand der WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Beate Varnhorn als neue geschäftsführende Direktorin bestätigt. Sie übernimmt die Leitung kommissarisch, bis ein Nachfolger gefunden ist.

Beate Varnhorn verantwortet seit August 2012 die Programmarbeit der WBG in Darmstadt, wo sie die Integration und Neuausrichtung der Verlagsmarken Theiss und Philipp von Zabern maßgeblich vorangetrieben hat. Zuvor war die promovierte Germanistin als Verlagsleiterin von wissenmedia/ Bertelsmann tätig. Sie folgt auf Andreas Auth, der das Unternehmen von 2002 an geführt hatte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Führung der WBG"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten