Ein Dach für Selbstverleger

Der am 3. Februar gewählte Vorstand des Selfpublisher-Verbands.
Von links: Daniel Isberner, Matthias Matting, Peter Bourauel

Selfpublisher haben jetzt ihren eigenen Verband: Die Organisation der Selbstverleger wurde gestern im Haus des Buches, Sitz des Börsenvereins, aus der Taufe gehoben. Initiator ist Matthias Matting. Der Physiker und Journalist  hat selbst über 50 Bücher als Selfpublisher veröffentlicht und ist als Programmleiter E-Book bei der Münchner Verlagsgruppe tätig.

„Eine formelle Anknüpfung an den Börsenverein ist nicht geplant, aber die Gründung im Haus des Buches war natürlich ein symbolischer Akt“, erklärt Matting im Gespräch mit buchreport. Die Organisation der Selbstverleger will sich als „unabhängiger Verband“ positionieren. „Gemeinsam kann man aber einiges ausrichten“, meint Matting auch mit Blick auf den stationären Buchhandel, der mit dem Thema Selfpublishing nur wenig anfangen kann. Als großer Branchenverband sei der Börsenverein, der schrumpft und die wachsende Zahl der Selfpublisher integrieren möchte, „aber natürlich ein wichtiger Ansprechpartner“.    

Die Gründung ist ein Start mit Ansage: Wie buchreport berichtete, wurde bei einem informellen Treffen mit Matting Mitte Januar im Anschluss an die Zusammenkunft der AG Publikumsverlage beschlossen, die Gründungsversammlung im Haus des Buches stattfinden zu lassen, um anschließend über eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen.  Der Börsenverein hatte angeboten, eine Interessengruppe Selfpublisher im Branchenverband zu bilden, was Matting ausschlug.

Anstoß für die Gründung des Verbands gab laut Matting eine Umfrage unter Lesern seiner Plattform Selfpublisherbibel.de, bei der rund 200 Autoren ihr Interesse an einer eigenen Interessensvertretung bekundet haben.
Die Ziele der Verbandes skizziert er wie folgt:

  • Eine repräsentative Institution für Selfpublisher zu schaffen.
  • Das Selfpublishing fördern über eine Professionalisierung der Mitglieder.
  • Standards setzen für Dienstleister im Selfpublishing-Bereich.

Kommentare

1 Kommentar zu "Ein Dach für Selbstverleger"

  1. Frei nach den HÖHNERN: „Da simmer dabei…dat is PRIHIMA!!“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien