Debüts mit großer Strahlkraft

Die Frankfurter Buchmesse gehört zu den Premium-Marktplätzen der Rechtehändler. Über zwei heiße Eisen, die in diesem Jahr feilgeboten wurden, berichtet „Publishers Weekly“. Die Debüts sollen für siebenstellige Summen an US-amerikanische Verlage verkauft worden sein.

Beim ersten handelt es sich um „The Girls“ der 25-jährigen Emma Cline, das von Kate Medina für Random House akquiriert wurde. Random House hat elf weitere Verlage ausgestochen. Agent Bill Clegg wollte sich zu dem Kaufvorgang nicht äußern, sagte jedoch, dass „Random House nicht nur eine Verpflichtung gegenüber dem Buch eingegangen ist, sondern auch gegenüber Emmas Karriere“. Neben „The Girls“ soll das Gesamtpaket noch zwei weitere Bücher der Nachwuchsautorin umfassen, die aktuell beim Magazin „New Yorker“ arbeitet. Den Hintergrund für „The Girls“, für dessen Filmrechte ebenfalls bereits ein Vorkaufsrecht vereinbart wurde, liefert die Manson Family um Sektengründer Charles Manson. Das Buch folgt der 14-jährigen Evie, die sich im Sommer 1969 auf die Kommune und ihren Anführer einlässt. Chatto & Windus werden das Buch in Großbritannien verlegen, in den meisten Ländern in Europa, Skandinavien, Lateinamerika und Asien werden die Rechte aktuell verhandelt.

Der zweite große Rechtekauf betrifft „The Longings of Jende Jonga“ von Imbolo Mbue, die 1998 in die USA kam. David Ebershoff, ebenfalls von Random House, erhielt den Zuschlag für Nordamerika von Agentin Susan Golomb. Das Buch beginnt 2007, als der namensgebende Einwanderer Chaffeur eines hohen Managers der Investmentbank Lehman Brothers wird. Auch seine Frau erhält eine Anstellung bei der Familie. Beide Familien werden von der Finanzkrise 2008 beeinträchtigt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Debüts mit großer Strahlkraft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe