Offen für andere Produkte

Was sich Mitte Mai schon abzeichnete, ist jetzt bestätigt wurden: Die Zweitausendeins-Geschäftsführung hat in Frankfurt den ersten Franchise-Nehmer gefunden. In Kürze sollen weitere Kooperationspartner bekanntgegeben werden.
Wie das Unternehmen mitteilt, wird das Ladengeschäft am Kornmarkt 14 in die Hände des langjährigen Zweitausend-Mitarbeiters Robert Egelhofer gegeben. Egelhofer habe 1977 als Schüleraushilfe im Laden in Freiburg angefangen und sei mehr als 35 Jahre in verschiedenen Positionen für das Unternehmen tätig gewesen. Vor seinem Ausscheiden 2012 war er für den Tonträgereinkauf verantwortlich. Egelhofer wird den Laden mit Konrad Künkel betreiben, der 1981 als Verkäufer anfing und dem zum 30. Juni gekündigt wurde.
Durch die Abgabe der lokalen Standorte, erklärt Zweitausendeins,  erhielten die Franchisenehmer vor Ort einen größeren Gestaltungsspielraum, „um sich präzise auf die lokalen Marktbedingungen einzustellen“. Dies umfasse auch Produkte anderer Anbieter.
Geschäftsführerin Bianca Krippendorf erklärt in der Pressemitteilung: „Wir gehen davon aus, schon in Kürze weitere Kooperationspartner bekanntgeben zu können.“

Mitte vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Zweitausendeins alle Filialen, für die sich kein Franchisenehmer findet, schließen und sich ausschließlich auf das Versandgeschäft konzentrieren will. Die von den Schließungen betroffenen Mitarbeiter sollen in eine Transfergesellschaft wechseln. Im vergangenen Februar wurde bereits die Freiburger Filiale geschlossen, Ende Juni folgen von den verbliebenen 12 Filialen voraussichtlich die Geschäfte in Köln, in Stuttgart und der Laden auf der Hamburger Grindelallee.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Offen für andere Produkte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018