Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Neuer Mann fürs Digitale

Seit seinem Weggang beim Berlin Verlag wurde in der Branche viel spekuliert, wohin es Philip Roeder als nächstes verschlägt. Der 48-Jährige steuert seit 1. Juni das Digitalgeschäft bei KNO VA.
Zusätzlich zur Leitung des KN digital Vertriebs – als Nachfolger von Sebastian Braun – verantwortet Roeder den operativen Kundenservice der Verlagsauslieferung. Mit der Doppel-Position werde der wachsenden Bedeutung beider Geschäftsfelder Rechnung getragen, heißt es in einer Pressemitteilung.
Mit seinem „Fachwissen, seiner Erfahrung und seinen weitreichenden Kontakten“ werde Roeder den Digitalbereich in der KNO VA weiterentwickeln und die „intensive Verzahnung der physischen und digitalen Geschäftsprozesse vorantreiben“, skizziert Thomas Raff, Geschäftsführer der KNO VA, Roeders Agenda. Und ergänzt: „In dieser Rolle wird er auch den Kundenservice auf die Zusammenarbeit mit der KN Logistik ausrichten, damit die Verlage von den Leistungserweiterungen unserer neuen Logistik in Erfurt optimal profitieren können.“
Die Stationen von Roeder im Überblick:
  • 1995 bis September 2008: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag, , ab 1999 kaufmännischer Geschäftsführer
  • Oktober 2008 bis März 2009: Der Hörverlag, kaufmännische Leitung
  • Februar bis Juni 2010: Klopotek AG, Berlin, Interims Management, kaufmännische Leitung
  • Juli 2010 bis Dezember 2012: Berlin Verlag/Bloomsbury Verlag, Geschäftsführer
  • Seit Juni 2013: Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH, Stuttgart, Leitung Digitale Auslieferung & Kundenservice 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Mann fürs Digitale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018