Monatspass

Der Streik trifft die Kunden nicht

Die Pakete laufen weiter: Der Streik der Amazon-Mitarbeiter in Bad Hersfeld und Leipzig habe keine Auswirkungen auf die Auslieferungen von Kundenbestellungen, versichert Amazon-Deutschland-Chef Ralf Kleber im Interview mit „SPIEGEL ONLINE. Er werde den Forderungen der Gewerkschaft Verdi nicht nachgeben.
Wie berichtet, haben am Dienstag Hunderte Mitarbeiter von Amazon gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi spricht von 1700 Beschäftigten, die sich an dem Protest beteiligt haben. Laut Amazon sind es einige hundert. 
Amazon werde mit Verdi nicht über einen Einzelhandelstarif verhandeln, betont Deutschland-Geschäftsführer Kleber im Interview mit „SPIEGEL ONLINE“. Der Einzelhandelstarif stehe nicht zu Diskussion, da die Mitarbeiter rein logistische Tätigkeiten ausführen. Die Bezahlung sei für die Mitarbeiter besser, als im Logistiktarifvertrag vorgesehen, so Kleber.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Streik trifft die Kunden nicht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld