Ist Kindle das Wichtigste, das Sie in Deutschland bisher gemacht haben?

Nicholas C. Denissen, verantwortlich für das Medien-Angebot bei amazon.de, zieht im Video-Interview mit buchreport.de eine Bilanz zum deutschen Kindle-Programm. Fragen im Gespräch mit Daniel Lenz:

  • Vor sechs Monaten sagten Sie, das Kindle-Programm sei das Wichtigste, was Amazon hierzulande gemacht habe. Haben sich die hohen Erwartungen erfüllt?
  • Kindle-Kunden kaufen drei Mal mehr Bücher, sagen Sie. Liegen die Erlöse auch höher?
  • Verlage sind laut einer Stichprobe bisher zufrieden mit den Kindle-Umsätzen, aber nicht euphorisch. Warum?
  • Sind Sie hierzulande schon Marktführer bei E-Books?
  • In den USA zeichnen sich deutliche Kannibalisierungs-Tendenzen ab. Bei Ihnen auch?
  • Wie wichtig ist die Backlist in Ihrem Bücher-Geschäft?
  • Ihr Print-on-Demand-Programm in Deutschland erscheint unterbelichtet, verglichen mit den USA. Was bieten Sie an?
  • In den USA sind Self-Publishing-Autoren schon in den Kindle-Club der Absatz-Millionäre eingezogen. Welche Perspektive hat der Bereich in Deutschland?
  • Wann kommt das Amazon-Tablet nach Deutschland?
  • Werden Tablets die klassischen E-Reader ablösen?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ist Kindle das Wichtigste, das Sie in Deutschland bisher gemacht haben?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse