Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Medaille für den Autoren-Botschafter

Ritterschlag für Daniel Keel: Der französische Kulturminister Frédéric Mitterand hat den Gründer und Verleger des Diogenes Verlags zum „Chevalier dans l’ordre des Arts et des Lettres“ ernannt.

Dieser Verdienstorden ist eine der höchsten kulturellen Auszeichnungen Frankreichs und wird an Personen verliehen, „die sich durch ihr Wirken auf künstlerischem oder literarischem Gebiet oder durch ihren kulturellen Beitrag in Frankreich und in der Welt ausgezeichnet haben“.

Neben zeitgenössischen französischen Schriftstellern wie Philippe Djian, Fatou Diome oder Françoise Dorner, modernen Klassikern wie Vercors oder Alain-Fournier hat Diogenes in seiner fast 60-jährigen Verlagsgeschichte umfangreiche Werkausgaben französischer Klassiker herausgebracht: Molière, Flaubert, Stendhal, Maupassant, Jules Vernes sowie die komplette „Comédie humaine“ von Balzac in 40 Bänden.

Die wiederentdeckte erste deutsche Übersetzung der Essais von Michel de Montaigne, die 1992 in drei Bänden erschien, wurde zu einem Überraschungserfolg.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Medaille für den Autoren-Botschafter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften