1 Mrd Dollar für Barnes & Noble

Es hat länger gedauert als erwartet, aber jetzt hat sich ein möglicher Käufer für die größte US-Buchkette Barnes & Noble gefunden: Wie der Buchhändler auf seiner Internetseite mitteilt, will der Medienkonzern Liberty Media das Unternehmen für 17 Dollar je Aktie kaufen. Damit wäre das börsennotierte Unternehmen rund 1 Mrd Euro (bzw. 700 Mio Euro) wert. Bedingung der Übernahme: Gründer und Chairmann Len Riggio bleibt an Bord.

Der Vorstand will das Angebot jetzt prüfen. Ob Liberty Media die Buchkette Barnes & Noble tatsächlich übernehmen wird, ist bisher noch nicht abzusehen. In den USA gibt es bereits erste Spekulationen, dass in Kürze weitere Investoren ihre Angebote in den Ring werfen werden.

Barnes & Noble hatte sich u.a. unter dem Druck von Großinvestor Ron Burkle, der sich mehr Einfluss auf das Unternehmen erstreiten wollte (hier mehr), im Herbst 2010 zum Verkauf gestellt. Einen Käufer zu finden, war jedoch schwieriger als erwartet. Analysten hatten deshalb bereits damit gerechnet, dass Barnes & Noble die Suche abblasen würde. Von den mehr als einem halben Dutzend Private-Equity-Firmen, die anfangs angeblich Interesse gezeigt hatten, hatte sich bis dahin keiner öffentlich zu Wort gemeldet (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "1 Mrd Dollar für Barnes & Noble"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin