Tiptoi zeichnet Umsatzplus

„Ein gutes Jahr für Ravensburger“, kommentiert der Vorstandsvorsitzende Karsten Schmidt den Jahresabschluss der Ravensburger Unternehmensgruppe: Das Unternehmen steigerte den Umsatz in 2010 um 6,3% auf 311,7 Mio Euro. Der Jahresüberschuss nach Steuern stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Mio Euro auf 35,3 Mio Euro. Dies entsprach einer Umsatzrendite von 11,3%.

Der Umsatz des Geschäftsbereichs Spiele, Puzzles und Beschäftigung wuchs weltweit um 8,5% auf 245 Mio Euro, in Deutschland um 5,9%.  Im Bereich Kinder- und Jugendbuch verbesserte Ravensburger seinen Umsatz um 6,4% auf 65,7 Mio Euro. Im buchreport-Ranking ist der Umsatz von Ravensburger hingegen mit 54 Mio Euro (+ 6%) ausgewiesen. Der Grund: Ravensburger selbst rechnet den Umsatz mit Spielen im Buchhandel mit ein, während im buchreport-Ranking nur die reinen Buch-Umsätze berücksichtigt werden. Der Buchverlag belegt somit Platz 29 im buchreport-Ranking der 100 größten Verlage.

Die erfreuliche Umsatzentwicklung führt Ravensburger insbesondere auf die Einführung des audiodigitalen Lernstifts „Tiptoi“ zurück: Insgesamt wurden 490.000 tiptoi-Produkte im Spielwaren- und Buchhandel verkauft, davon 170.000 Exemplare mit dem elektronischen Stift als Grundausstattung. Elektronisch unterstützte Spiele machten insgesamt 11% der Spielwarenumsätze aus. Auch die Bilderbücher, die Kleinkindreihe „Ministeps“ und die Sachbuchreihe „Wieso?Weshalb?Warum?“ verzeichneten laut Ravensburger ein Umsatzplus.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tiptoi zeichnet Umsatzplus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau