Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Abschied aus Berlin

Werner Labisch, der Mitbegründer und Teilhaber des Verbrecher Verlags, steigt zum Jahreswechsel aus. Jörg Sundermeier wird die Geschäfte zunächst alleine weiterführen.

In einer Pressemitteilung führt Labisch private Gründe an. „Diese Entscheidung ist mir wirklich nicht leicht gefallen. Und ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Ich verlasse den Verlag und Berlin in Freundschaft und in dem Wissen, dass der Verbrecher Verlag auf einem guten Weg ist. Jörg Sundermeier wird die Geschäfte weiterführen und ich weiß unser Kind bei ihm in guten Händen.”

Jörg Sundermeier: „Es gibt zur Zeit Gespräche mit neuen Mitarbeitern. Ich mir bin sicher, dass der Verbrecher Verlag, dessen Geschäftsjahr 2010 das Beste seiner Existenz war, auch weiterhin gute Zeiten vor sich hat. Werner Labisch danke ich sehr für seine Freundschaft. Ohne ihn wäre der Verlag nicht, was er ist.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abschied aus Berlin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld