Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Wachwechsel in München

An der Spitze der deutschen Bonnier-Tochter arsEdition (Umsatz 2007: 20,5 Mio Euro, minus 4,2% gegenüber 2006) gibt es einen Wechsel: Die bisherigen Geschäftsführer Ute Freudenberger und Ralf Alkenbrecher werden das Unternehmen zum 15. Juli verlassen. Am 1. September übernimmt Michael Schweins (Foto) in München die alleinige Geschäftsführung.

Schweins war von 2000 bis 2006 Geschäftsführer der Egmont vgs Verlagsgesellschaften und verantwortete dort auch die Label Ehapa Comic Collection (ECC), Manga, Anime (EMA) und Schneider Verlag. Im März 2007 holte ihn die Frankfurter Eichborn AG für den Aufbau der neuen  Programmschiene Begleitbücher zu TV-Produktionen an Bord (buchreport berichtete). „Eichborn TV“ wurde im Zuge der Strukturveränderungen bei Eichborn wieder in den Sachbuchbereich reintegriert. Bis zu seinem Wechsel nach München will Schweins das Segment weiter betreuen.

Weitere Personalmeldungen der Branche: 

  • Matthäus Salzer (36) übernimmt am
    1. Juli die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verlag Carl Ueberreuter, Wien. Salzer ist seit 2003 im familieneigenen Verlag tätig. Zunächst als Programmleiter im Tosa Verlag, anschließend als Programmleiter der Ueberreuter-Großdruck-Edition und seit Ende 2006 im Sachbuchlektorat. Davor war Salzer für die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck in New York und München tätig.
  • Klaus Metz ist seit dem 1. Juni bei Penguin Books Deutschland Verlagsrepräsentant Süddeutschland und Österreich für die komplette Penguin Group, AC & Black sowie Sterling Publishing. Er ersetzt Birgit Pohl, die Penguin Books Deutschland Ende Mai verlassen hat.
  • Elke Enns, seit über 40 Jahren Herstellerin bei Rowohlt, hat sich zum 30. Juni in den Ruhestand verabschiedet. Es bleibt alles in der Familie: Nachfolger wird Sohn Florian Enns (37), der nach seiner Ausbildung zum Buchhändler zunächst bei Carlsen arbeitete. 1997 wechselte er zur Oetinger-Gruppe, seit 2001 hatte er dort die Herstellungsleitung inne.
  • Renate Huesmann (62), Gesamtanzeigenleiterin bei
    Urban & Vogel in München, ist in den Ruhestand gewechselt. Nachfolgerin wurde Christine Gässler (46). Sie ist auch für die Anzeigenleitung der Zeitschrift „MMW – Fortschritte der Medizin“ verantwortlich. Zuletzt war Gässler Anzeigenleiterin für den ECV – Editio Cantor Verlag. Die Publikationsschwerpunkte von Urban & Vogel, eine Tochter von Springer Science+Business Media, liegen in den Bereichen Medizin und Pflege.
  • Sabine Hartel ist als Verlagsleiterin in den Lingen Verlag eingetreten. Sie trägt  auch Verantwortung für die Koordination und Abstimmung zwischen den Abteilungen des Unternehmens. Hartel war zuvor Programmleiterin im Fleurus Verlag.  Die PR-Arbeit für Lingen obliegt Roya Piontek. Sie ersetzt Angela Reuber, die zu SuperRTL gegangen ist.
  • Christoph Gramzow steht ab 1. Juli bei der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig als Programmleiter auf der Gehaltsrolle. Der Theologe und Psychologe war in der Vergangenheit u.a. auch als Autor und Herausgeber aktiv.
  • Helmuth Hopfner hat zum 30. Juni mit Erreichen der Altersgrenze sein Amt als Geschäftsführer der Haufe Mediengruppe niedergelegt. Mit dem Wechsel in den Ruhestand gehen seine Aufgabenbereiche auf die Geschäftsführer Markus Reithwieser und Kai Stepp über, die gemeinsam mit Martin Laqua die Haufe-Gruppe führen. Hopfner bleibt dem Unternehmen auch nach seinem Abschied in beratender Funktion verbunden.
  • Kathrin Kiesewalter, Geschäftsführerin der Haufe-Tochter WRS Verlag, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Zum 1. Juli ist Carsten Thies, zuvor Geschäftsführer der Springer Transport Media GmbH, in die Geschäftsleitung des WRS Verlags eingetreten. Er wird den Verlag gemeinsam mit Mirza Hayit und Harald Henzler führen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wachwechsel in München"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften