ZDF


ZDF schießt scharf gegen KNV

In seinem „Mittagsmagazin“ hat das ZDF einen Beitrag über die Arbeitsbedingungen im Logistikzentrum von KNV ausgestrahlt. Darin kritisieren unter anderem ehemalige Mitarbeiter das Unternehmen scharf. Inzwischen haben die KNV-Geschäftsführer eine Stellungnahme abgegeben. … mehr


Die neue Leseliste des »Literarischen Quartetts«

Bevor Claus Peymann als Intendant des Berliner Ensembles abtritt, darf er in „seinem“ Foyer noch das „Literarische Quartett“ komplettieren, wo die Literatursendung regelmäßig aufgezeichnet wird. Auch die Titel, die diskutiert werden, hat das ZDF bekannt gegeben.

… mehr



»Die Insel der besonderen Kinder« neu im Kino
PLUS

»Die Insel der besonderen Kinder« neu im Kino

In der Kinoadaption von Ransom Riggs‘ „Die Insel der besonderen Kinder“ entdeckt ein Jugendlicher eine Welt voller magischer Fähigkeiten und die damit varbundenen Gefahren. Außerdem läuft ab Donnerstag die Verfilmung von Angelika Nachtmanns Tatsachenroman „Nicht gehört – fast zerstört“ an. … mehr


»Literarisches Quartett« mit Thomas Glavinic

»Literarisches Quartett« mit Thomas Glavinic

Steilvorlagen für den Thementisch: Bücher, die Volker Weidermann (r.) und seine Diskussionspartner Christine Westermann und Maxim Biller vorstellen, werden in der Regel im Anschluss stark nachgefragt. Am Freitag, 14. Oktober, hebt sich erneut der Vorhang für das „Literarische Quartett“. Das ZDF strahlt die Sendung um 23 Uhr aus, als Gast komplettiert der österreichische Autor Thomas Glavinic die Runde. … mehr



4 Köpfe 4 Titel

Was Gastgeber Volker Weidermann und seine Mitstreiter Christine Westermann, Maxim Biller und in dieser Ausgabe Mara Delius besprechen, wird im Anschluss vielfach nachgefragt. Folgende Titel stehen … mehr


Das KiWi-Komplott?

Rainer Moritz, Autor, Literaturkritiker und Leiter des Hamburger Literaturhauses, kritisiert in der „Neuen Zürcher Zeitung“ das im Oktober im ZDF neu gestartete „Literarische Quartett“. Nach … mehr


Vom Mann zum dänischen Mädchen

Zu Beginn der 1930er Jahre lässt sich der dänische Maler Einar Wegener geschlechtsangleichend operieren und vollzieht damit seine Transformation zu Lili Elbe auf körperlicher Ebene. … mehr