Philipp Keel

»Der Staat sollte auch den Buchhandel unterstützen«
PLUS

»Der Staat sollte auch den Buchhandel unterstützen«

Diogenes-Verleger Philipp Keel schätzt die Buchhandlung Hirslanden in Zürich. Im Interview spricht Buchhändler Walter Reimann (Foto) über die Eigenheiten des Schweizer Buchmarkts. Und den Tag, an dem er Donna Leon in seinen Laden gebeten hat. … mehr


In des Vaters Fußstapfen

In des Vaters Fußstapfen

Philipp Keel (Foto) tritt als Diogenes-Verleger die Nachfolge seines im September 2011 verstorbenen Vaters Daniel Keel an, meldet der Züricher Verlag. Er übernimmt zusammen mit den Mitgliedern … mehr