Buchmarkt


ISCC – Kick-off für Blockchain-Anwendungen in der Medienbranche?

ISCC – Kick-off für Blockchain-Anwendungen in der Medienbranche?

Die Medienindustrie blickt gespannt auf die Blockchain-Technologie und ihre Rationalisierungspotenziale. Das Content Blockchain Project ist bereits einen Schritt weiter und entwickelt einen Identifier für digitale Medienprodukte. Denn für diese funktioniert die ISBN aus der Printwelt nur eingeschränkt, argumentiert Digitalunternehmer Sebastian Posth. … mehr



Georgien: Der fremde Ehrengast

Georgien: Der fremde Ehrengast

Jedes Jahr bekommt ein Gastland in Frankfurt einen großen Auftritt. 2018 steht der kleine kaukasische Staat Georgien im Buchmessen-Spotlight. Deutsche Verlage veröffentlichen aus diesem Anlass diverse Übersetzungen. … mehr



»Neue Kundengruppen werden kaum angepeilt«

Im „Standard“ analysiert Berater Rüdiger Wischenbart die aktuellen Entwicklungen auf dem internationalen Buchmarkt. Von den deutschsprachigen Verlagen wünscht er sich mehr Engagement und Kreativität bei der Erschließung neuer Kundengruppen. … mehr


Das Buch verliert in der digitalen Multitasking-Gesellschaft

Buchkäufer sind mittlerweile in der Minderheit. Eine Buchkunden-Studie des Börsenvereins zeigt, dass das Buch nicht mehr so gut zum Lebensrhythmus vieler Menschen passt. Am Ende des Tages suchen sie nach dem Stress durch die allgegenwärtigen Digitalmedien Ruhe bei Fernsehserien. Die Hoffnung der Buchbranche: Das Buch könnte zum Ausgleich-Medium und Ruhepol werden. … mehr


Wird es immer Bücher geben?

Was ist Glück? Was war vor dem Urknall? Nichts anderes als „Die 100 großen Fragen des Lebens” will das Hamburger Abendblatt in seiner gleichnamigen Serie beantworten und spricht dafür mit Experten der Universität Hamburg. Jetzt wollte das Blatt von Gabriele Beger und Michel Clement wissen: Wird es immer Bücher geben? … mehr



Bastei Lübbe: Alles kommt auf den Prüfstand

Bastei Lübbe: Alles kommt auf den Prüfstand

Keine Dividende, fragwürdige Entscheidungen der alten Führungsmannschaft – der Besitz von Bastei-Lübbe-Aktien ist nicht vergnügungssteuerpflichtig. Auf der ersten Hauptversammlung mit dem neuen Vorstandschef Carel Halff wurde klar: Alles kommt auf den Prüfstand. … mehr