Bei Jury und Käufern beliebt

Einige Titel der Comic-Bestenliste fürs 2. Quartal 2020 haben es in die aktuellen Top 15 der Themenbestseller Graphic Novel geschafft. … mehr



Corona hat das Kaufverhalten nachhaltig verändert

Das Kaufverhalten der Deutschen hat sich aufgrund des Coronavirus nachhaltig verändert. Das zeigt der „The Shape of Retail“-Report von Alvarez & Marsal, einem internationalen Beratungsunternehmen, und dem Forschungsinstitut Retail Economics. … mehr


Per App zum erweiterten Kunstgenuss

Vorstöße, Kunstbücher digital anzureichern, gab es in den vergangenen Jahren viele. Jetzt macht der Distanz Verlag einen neuen Anlauf: Das Berliner Unternehmen hat eine Augmented Reality App herausgebracht. Mit dem Add-on sollen gedruckte Bücher einen digitalen Mehrwert erhalten. … mehr


Buchverlage fordern finanziellen Ausgleich

In Sachen Verlegerbeteiligung erhöhen die Verlage jetzt den Druck auf die Politik: In einem Brief an die Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­rin fordern 100 Buchverlage Geld aus der Ver­wer­tung der von ihnen ver­leg­ten In­halte und notfalls eine eigenständige Gesetzgebung, berichtet die „FAZ“. … mehr




Wieder Wachstum im Visier: 100 Mio Euro

„Das Haus ist bestellt“, zieht der scheidende Bastei Lübbe-Vorstand Carel Halff seine Sanierungsbilanz. Die börsennotierte Publikumsverlagsgruppe hat ihr Geschäftsjahr bei Umsatz und Ergebnis besser als prognostiziert abgeschlossen. … mehr





Karin Slaughter liefert

Mit ihrem neuen Psychothriller hat Karin Slaughter auf Anhieb die Spitzenposition im britischen Bestseller-Ranking erobert. … mehr




Schweizer Markt zeigt sich nach tiefem Tal erholt

Dem Deutschschweizer Buchmarkt ist im ersten vollen Monat mit wieder geöffneten Läden die Trendwende geglückt: Der buchreport-Um­satztrend weist für Juni ein kräftiges Plus aus. Diese positive Momentaufnahme kann jedoch nicht die tiefen Spuren verdecken, die die Umsatzeinbrüche im bisherigen Jahresverlauf hinterlassen haben. … mehr


Neueste Kommentare