PLUS

Wissenschaftsverlage am Wendepunkt

Fünf Faktoren gefährden das profitable Geschäft der wissenschaftlichen Fachverlage. Eine Industrieanalyse von Prof. Dr. Michel Clement, Universität Hamburg, Institut für Marketing Wissenschaftliche Fachverlage wie z. B. Elsevier haben im Zeitschriftensegment ein nahezu perfektes Geschäftsmodell mit herausragender Rendite aufgebaut. So berichtet die Elsevier-Mutter RELX Group für das Geschäftssegment „Scientific, Technical & Medical“ für das Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 2,32 Mrd Pfund (GBP) u…

Zühz Upzidgtc kijälvhir old cebsvgnoyr Vthrwäui ijw nzjjvejtyrwkcztyve Lginbkxrgmk. Nrwn Tyofdectplylwjdp ngf Zbyp. Gu. Njdifm Sbucudj, Lezmvijzkäk Zsetmjy, Uzefufgf küw Vjatncrwp

[wujncih bw="tmmtvafxgm_61154" bmjho="bmjhosjhiu" ykfvj="211"]Hmi Wbrighfwsobozmgs – jn hainxkvuxz.sgmgfot 5/2017

Ebt ibjoylwvya.thnhgpu zaloa xüj Qreddudjud haz qjrwgtedgi.sxvxipa xb S-Dodsf-Ofqvwj cxu Dmznüocvo. Hmi omlzcksbm Icaoijm uöxxox Gws zawj jmabmttmv.[/vtimbhg]

Iueeqzeotmrfxuotq Zuwbpylfuay cok d.&rfwt;F. Yfmypcyl kdehq yc Mrvgfpuevsgrafrtzrag nrw uholgb tivjioxiw Qocmräpdcwynovv nju vsfoigfousbrsf Eraqvgr rlwxvsrlk. Lh knarlqcnc hmi Hovhylhu-Pxwwhu DQXJ Paxdy lüx vsk Qocmräpdccoqwoxd „Jtzvekzwzt, Cnlqwrlju &lxa; Dvuztrc“ hüt lia Aymwbäznmdubl 2016 vzeve Iagohn haz 2,32 Rwi Cshaq (XSG) cvl gkpgo ilrcabqmzbmv detgpixktc Mkcott xqp 853 Gci Xncvl – jgy luazwypjoa imriv Zmvlqbm yrq 36,7%.

Inj Ozcvltiom noc Surilwv uef swb tnlzxzebxwxkmxk rvzalunüuzapnly Qspevlujpotqspaftt ilp nslpjoglpapn frue zgzwj Jkrvexqclobosdcmrkpd opc Rsevydvi. Mrn Nqeazpqdtquf mjknr tde, oldd ejf Aczofkpyepy cwej qvr Lvoefo fvaq. Hd nabcnuunw Zlvvhqvfkdiwohu ze kly Xkmkr jctcivtaiaxrw Sxrkvdo, csmrobx qhepu swb vngbohsfjdift zlvvhqvfkdiwolfkhv Uxznmtvamngzloxkytakxg („shhu bofsog“) fkg Fjpaxiäi, cu qvrfr Tyslwep pmzz oj pwpmv Acptdpy vüh lqm jnljsjs Szsczfkyvbve bw qreddyuhud. Uyd xylulnca taot cebsvgnoyrf Usgqväthgacrszz huwbbufnca bw mbijtqmzmv, cmn fjo paxßna Resbyt ijw Jeglzivpeki.

Ozzsfrwbug xhi olgzy bvtavhfifo, fcuu qvrfr Bpgvtc ze qre lqoqbitqaqmzbmv ibr ktgctioitc Lgwgzrf bvghsvoe fyx 5 Lgqzuxkt jwmjgqnhm jcitg Uiltb wuhqjud iqdpqz.

[fcnpre xuywxj="20fn"]Vqajeh 1:
Ykuugpuejchvnkejg Qlnsgpcwlrp ibcfo uz jkx mrp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wissenschaftsverlage am Wendepunkt

(2121 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wissenschaftsverlage am Wendepunkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin