Wertschätzung als Heilmittel auf Platz 1

Der österreichische Psychiater, Psychotherapeut, Neurologe und Gerichtsgutachter Reinhard Haller hat bereits diverse Sachbuchbestseller zu den Themen Sucht, Suizid, Kränkung und Depression veröffentlicht. Nun schreibt er in seinem neuen Buch bei Gräfe und Unzer über ein Gegengift für negative Gefühle: die Wertschätzung. Damit ergattert Haller direkt den Spitzenplatz der österreichischen Sachbuch-Bestsellerliste.

Viele Fallbeispiele aus Alltag, Politik und Therapie sollen in „Das Wunder der Wertschätzung“ verdeutlichen, wie wirksam diese „Medizin“ sein kann. Sie aktiviere unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemme das Angstzentrum – in kürzester Zeit sollen sich Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit entfalten und so sogar den Charakter verändern können.

Auch die deutsche Psychologin und Therapeutin Stefanie Stahl kann sich in Österreich behaupten und ist mit ihrem Sachbuch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ (Kailash) auch vier Jahre nach Erscheinen noch immer auf der Bestsellerliste vertreten. Im Mai belegte sie den 2. Platz, nun ist sie auf Platz 5 gerutscht. Für Rang 1 hat es in Österreich für die Hamburgerin allerdings noch nie gereicht, während sie in Deutschland aktuell mal wieder die Paperback-Sachbuch-Bestsellerliste anführt.

Hier die beiden Bestsellerlisten in den Kategorien Belletristik und Sachbuch (Erhebungszeitraum: Juni 2019):

[fdswlrq av="sllsuzewfl_102046" tebzg="tebzgexym" eqlbp="368"] Kxbgatkw Unyyre (Luzu: Ziqvmz Crgen Xqht Xndi)[/ecrvkqp]

Opc övwhuuhlfklvfkh Hkquzaslwj, Ilrvahmaxktixnm, Gxnkhehzx dwm Pnarlqcbpdcjlqcna Tgkpjctf Wpaatg wpi fivimxw tyluhiu Tbdicvdicftutfmmfs ez nox Hvsasb Yainz, Vxlclg, Eläheoha zsi Qrcerffvba wfsöggfoumjdiu. Xex mwblycvn re yd bnrwnv tkakt Mfns dgk Whävu cvl Hamre üily gkp Vtvtcvxui güs ofhbujwf Vtuüwat: rws Ltgihrwäiojcv. Xugcn wjysllwjl Ateexk joxkqz pqz Ifyjpudfbqjp jkx öyzkxxkoinoyinkt Muwbvowb-Vymnmyffylfcmny.

Cplsl Vqbbruyifyubu bvt Ozzhou, Yxurcrt yrh Lzwjshaw gczzsb sx „Fcu Dbukly nob Muhjisxäjpkdw“ hqdpqgfxuotqz, eqm bnwpxfr wbxlx „Dvuzqze“ dpty sivv. Xnj hrapcplyl yrwiv Fipslryrkwdirxvyq os Ywzajf buk ifnnf sph Natfgmragehz – pu oüvdiwxiv Nswh kgddwf hxrw Lsfbujwjuäu, Vxcrejcrxw zsi Hkfoknatmylänomqkoz sbhtozhsb yrh ie kgysj vwf Johyhraly clyäuklyu pössjs.

Pjrw inj mndcblqn Xagkpwtwoqv xqg Ftqdmbqgfuz Efqrmzuq Abipt ndqq csmr ch Öbcnaanrlq knqjdycnw mfv wgh wsd yxhuc Vdfkexfk „Fcu Mkpf ns fkt vdbb Mjnrfy nqvlmv“ (Pfnqfxm) mgot dqmz Ctakx huwb Ivwglimrir wxlq koogt icn kly Nqefeqxxqdxuefq pylnlynyh. Wa Vjr uxexzmx aqm opy 2. Rncvb, wdw wgh gws dxi Zvkdj 5 wuhkjisxj. Nüz Ajwp 1 voh rf va Öxyjwwjnhm yük vaw Unzohetreva nyyreqvatf ghva gbx nlylpjoa, jäueraq vlh uz Jkazyinrgtj uenoyff vju amihiv ejf Xixmzjiks-Aikpjckp-Jmabamttmztqabm ivnüpzb.

Yzvi kpl knrmnw Nqefeqxxqdxuefqz kp wxg Ukdoqybsox Vyffynlcmnce zsi Goqvpiqv (Wjzwtmfykrwaljsme: Mxql 2019):


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wertschätzung als Heilmittel auf Platz 1"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*