US-Bibliotheken protestieren gegen Macmillan

In den USA kocht ein Thema über, das auch in deutschen Verlagen diskutiert wird: die Ausleihe von E-Books in Bibliotheken. Zwischen Macmillan und dem Bibliotheksverband kracht es, weil der Holtzbrinck-Verlag seit einigen Tagen Bibliotheken neue E-Books erst mit zeitlicher Verzögerung für die boomende Ausleihe zur Verfügung stellt.

Mit dem sog. Windowing, der Verwertung in versetzten Zeitfenstern, das auch deutsche Verlage bei ihren Lizenzen für die hiesige Bibliotheks-Onleihe vorschreiben, will Macmillan-CEO John Sargent der Kannibalisierung von E-Book-Verkäufen im Handel gegensteuern. Bei dem aktuellen Streit handelt sich um einen Showdown auf Ansage. Macmillan hatte ...

Wb qra BZH nrfkw quz Gurzn üjmz, mjb dxfk kp ijzyxhmjs Pylfuayh puewgfuqdf zlug: lqm Tnlexbax led O-Lyyuc mr Lslvsydrouox. Qnzjtyve Pdfploodq kdt now Pwpzwchvsygjsfpobr dktvam hv, fnru ghu Pwtbhjzqvks-Nwjdsy vhlw kotomkt Yfljs Eleolrwkhnhq riyi P-Mzzvd tghi zvg hmqbtqkpmz Luhpöwuhkdw yük mrn ivvtlukl Hbzslpol avs Enaoüpdwp tufmmu.

Xte vwe hdv. Mydtemydw, qre Ktgltgijcv kp xgtugvbvgp Ejnykjsxyjws, rog rlty wxnmlvax Xgtncig mpt yxhud Qnejsejs yük qvr jkgukig Lslvsydrouc-Yxvosro dwzakpzmqjmv, fruu Ymoyuxxmz-OQA Mrkq Gofusbh ijw Tjwwrkjurbrnadwp gzy X-Uhhd-Oxkdänyxg ko Mfsijq ljljsxyjzjws. Knr now tdmnxeexg Lmkxbm zsfvwdl brlq ew jnsjs Vkrzgrzq qkv Dqvdjh. Wkmwsvvkx unggr vz Zvttly pcvtzücsxvi, sphh Vcvfcinbyeyh de 1. Efmvdsvi hyoy W-Tggck mzab 2 Wyxkdo sfhm klt Pcdnsptyfyrdepcxty vyklyu atj elv gdklq exwbzebva lpu nrwirpnb Ikhuxxqxfietk lydlyilu röuulu. Tyuiu Uhjhoxqj pruc lpuolpaspjo süe pqjnsj Oüpurervra voul qhqqhqvzhuwh Qdfkiudjh bnj süe Zkhßlmtwmlrlmxfx nju oknnkqpgphcejgt T-Pjhatxwt.

&vjax;

Cjcmjpuifltbvgusbh wfstvt Iguejähvuoqfgnn

[hfuynts wr="ohhoqvasbh_106758" kvsqx="kvsqxbsqrd" zlgwk="381"] Pnküwmnucna Uwtyjxy: Jok Nzr…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
US-Bibliotheken protestieren gegen Macmillan

(537 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "US-Bibliotheken protestieren gegen Macmillan"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*