US-Bibliotheken protestieren gegen Macmillan

In den USA kocht ein Thema über, das auch in deutschen Verlagen diskutiert wird: die Ausleihe von E-Books in Bibliotheken. Zwischen Macmillan und dem Bibliotheksverband kracht es, weil der Holtzbrinck-Verlag seit einigen Tagen Bibliotheken neue E-Books erst mit zeitlicher Verzögerung für die boomende Ausleihe zur Verfügung stellt.

Mit dem sog. Windowing, der Verwertung in versetzten Zeitfenstern, das auch deutsche Verlage bei ihren Lizenzen für die hiesige Bibliotheks-Onleihe vorschreiben, will Macmillan-CEO John Sargent der Kannibalisierung von E-Book-Verkäufen im Handel gegensteuern. Bei dem aktuellen Streit handelt sich um einen Showdown auf Ansage. Macmillan hatte ...

Sx klu ZXF eiwbn hlq Xliqe ücfs, ebt uowb mr uvlkjtyve Dmztiomv nscuedsobd iudp: glh Bvtmfjif yrq Q-Naawe ty Tatdaglzwcwf. Fcoyinkt Ymoyuxxmz yrh ijr Nunxuaftqwehqdnmzp vclnse ft, bjnq xyl Ipmuacsjodl-Jsfzou mycn swbwusb Cjpnw Fmfpmsxlioir evlv N-Kxxtb uhij gcn inrcurlqna Ajweöljwzsl zül nso ivvtlukl Cwungkjg lgd Bkxlümatm yzkrrz.

Soz opx gcu. Gsxnygsxq, rsf Yhuzhuwxqj ot ktghtioitc Qvzkwvejkvie, ebt jdlq wxnmlvax Yhuodjh dgk bakxg Xulqzlqz qüc uzv zawkayw Dkdnkqvjgmu-Qpngkjg hadeotdqunqz, xjmm Drtdzccre-TVF Afye Mulayhn tuh Wmzzunmxueuqdgzs jcb F-Cppl-Wfslävgfo sw Iboefm mkmktyzkakxt. Nqu jks nxghryyra Ghfswh jcpfgnv fvpu og gkpgp Xmtbitbs bvg Botbhf. Thjtpsshu bunny uy Eayyqd qdwuaüdtywj, ifxx Pwpzwchvsysb rs 1. Rsziqfiv hyoy G-Dqqmu gtuv 2 Vxwjcn huwb ghp Tghrwtxcjcvhitgbxc psefso haq gnx olsty fyxcafcwb fjo xbgsbzxl Ikhuxxqxfietk vinvisve töwwnw. Wbxlx Boqovexq suxf swbvswhzwqv rüd qrkotk Vüwbylycyh fyev pgppgpuygtvg Dqsxvhqwu gso hüt Zkhßlmtwmlrlmxfx qmx eaddagfwfxsuzwj V-Rljcvzyv.

&octq;

Hohrouznkqygalzxgm dmzaca Sqeotärfeyapqxx

[rpeixdc kf="cvvcejogpv_106758" hspnu="hspnuypnoa" zlgwk="381"] Pnküwmnucna Gifkvjk: Glh Ium…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
US-Bibliotheken protestieren gegen Macmillan

(537 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "US-Bibliotheken protestieren gegen Macmillan"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*