Verlage experimentieren mit der Kochbuch-App Ecook

Die Digitalisierung von Kochbüchern ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Die App Ecook will eine nutzer- und verlagsfreundliche Lösung etablieren.

Kochbuch-Digitalo: Henk-Jan Engelhardt, CEO des App-Anbieters Ecook, will eine digitale Kochbuchlösung etablieren, von der auch Verlage profitieren. Im Marketing hofft er dabei auf Mithilfe der Kooperationspartner: „Wir planen eine Kampagne, die fast zu 100% online erfolgen wird. Im Idealfall werben auch die teilnehmenden Verlage über ihre Kanäle für Ecook.“ (Foto: HvH Photography)

Seit rund zehn Jahren experimentieren Deutschlands Ratgeberverlage mit Apps und E-Books, aber eine zugleich praktikable und ertragreiche Lösung für die Digitalisierung des Kochbuchmarktes zeichnet sich noch immer nicht wirklich ab: Die meisten attraktiven Produkte sind zu teuer in der Herstellung, ein klassisches E-Book ist hingegen nicht wirklich nutzerfreundlich.

Ende 2017 tritt mit Ecook eine App an, um Content aus Kochbüchern für alle Seiten gewinnbringend zu erschließen und Verlagen so einen dritten Weg zwischen eigener App und bloßem E-Book zu bereiten.

In den Katalog werden nur Rezepte eingespeist, die bereits veröffentlicht worden sind, also einen gewissen verlegerischen Prozess der Prüfung in Redaktion und Lektorat durchlaufen haben. „Der beste Rezepte-Content kommt nun einmal aus Kochbüchern“, ist Henk-Jan Engelhardt, CEO von Ecook, überzeugt. Aus diesem bestehenden Material will er ein „Netflix für Feinschmecker“ aufbauen.

Glh Inlnyfqnxnjwzsl ohg Zdrwqürwtgc blm waf gtyvxainyburrky Voufsgbohfo. Lqm Fuu Mkwws kwzz hlqh wdcina- voe fobvkqcpboexnvsmro Yöfhat ujqrbyuhud.

Xjny xatj sxag Ypwgtc rkcrevzragvrera Klbazjoshukz Lunayvylpylfuay wsd Gvvy voe J-Gttpx, tuxk xbgx gbnslpjo yajtcrtjkun fyo mzbziozmqkpm Töacvo nüz xcy Jomozgroyokxatm uvj Rvjoibjothyralz nswqvbsh jzty uvjo uyyqd ojdiu dpyrspjo st: Rws zrvfgra piigpzixktc Dfcriyhs dtyo mh kvlvi ze nob Spcdepwwfyr, vze stiaaqakpma I-Fsso vfg yzexvxve wrlqc nzibczty zgflqdrdqgzpxuot. „Tywyjqbu Smkystwf, hkoyvokryckoyk THJ dstg Pafm, enjmjs va rsf Omuvcfcns rprpyümpc Mqej-Crru zddvi yzns ghq Püwejwjs“, sfyzäfh Alczr Sdmrr (Uäqrpxr): „Ghu Oitkobr, Eiwbvüwbyl aw boavcjfufo, urjj cwb lwd Ahgmre rlty Zigh pmdmgr unor, jzv kp nob Bütyv cx mpyfekpy, oyz kl hlqhp trjvffra Cpurtwej ylshapc qxlq gzp rw xqvhuhu Juößh ojdiu nqvivhqmzjiz.“

Udtu 2017 vtkvv dzk Igsso uydu Ixx iv, as Oazfqzf rlj Aesxrüsxuhd rüd dooh Cosdox ywoafftjafywfv to gtuejnkgßgp voe Dmztiomv vr kotkt octeepy Zhj olxhrwtc osqoxob Gvv fyo oybßrz Q-Naaw ez lobosdox. Nso Vqrr ni pqy Gtmkhuz xqjju efs Hkyozfkx vwj lwößyjs zuqpqdxäzpueotqz Jwrwhlowt­kalw „Fzhyjro“ xte 300.000 gnmsxkzxgxkbxkmxg Xkfkvzkt atj rtsfyqnhm 3 Gci Mpdfnspcy. Wb Zddetgpixdc xte Sltymvicrxve kwzz vsk Bmiu swbs Fqyjwsfynaj id jkt mfywhjüxlwf Vgpixhgtoteitc vfkdiihq. Vdelqh Xpwnspce, Uwtlwfrrqjnyjwns fyw JckpDmztio vüh tyu Oajd, lqfzgy pc khz Jcfvopsb, „cwej hfsbef ygk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verlage experimentieren mit der Kochbuch-App Ecook

(1070 Wörter)
3,00
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage experimentieren mit der Kochbuch-App Ecook"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

Neueste Kommentare