Umsatzhoffnung Ferrante

Befeuert durch intensive Feuilletonbegleitung ist der Roman „Meine geniale Freundin“ unmittelbar nach Erscheinen auf Rang 11 der SPIEGEL-Bestsellerliste eingestiegen. Die unter dem Namen Elena Ferrante veröffentlichende italienische Schriftstellerin und ihr Buch (Suhrkamp, 22 Euro) sind laut einer buchreport-Umfrage sogar die größte Umsatzhoffnung des Buchhandels für diesen Herbst.

Die Entdeckung Elena Ferrante führt die Erwartungen vor den bewährten Bestsellerkräften an, die das zuletzt recht maue Buchhandelsgeschäft ankurbeln und in den verbleibenden vier Monaten den Jahresumsatz retten sollen. Dazu gehören erwartungsgemäß:

  • J.K. Rowling mit der deutschen Fassung „Harry Potter und das verwunschene Kind“ (Carlsen)
  • Charlotte Link mit „Die Entscheidung“ (Blanvalet)
  • „Himmelhorn“ ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umsatzhoffnung Ferrante"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Rupprecht präsentiert neues Ladenbaukonzept in Rosenheim  …mehr
  • Umbreit: Keine Garantie für Lieferung zum Folgetag  …mehr
  • Lüthy eröffnet in Solothurn und erweitert in Liestal  …mehr
  • Weihnachten 2020: Konsumenten sparen nicht bei Geschenken  …mehr
  • Britische Verlagsumsätze sinken im 1. Halbjahr kräftig  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten