Vandenhoeck & Ruprecht

Feedback aus der Echokammer

Dorthin gehen, wo sich die Zielgruppe versammelt – das gehört für Verlage mit spezifischem Programm zur Pflicht und Kür. Religionsverlage zeigen entsprechend bei den Kirchentagen Präsenz, so wie Ende Mai beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund mit seinen 80.000 Dauerteilnehmern und 41.000 Tagesgästen. … mehr




Ulrike Schermuly ist neue Werbeleiterin

Seit Jahresbeginn ist Ulrike Schermuly Leiterin der Abteilung Werbung und Öffentlichkeitsarbeit des Musikverlags Bärenreiter in Kassel. Zuletzt verantwortete sie den Bereich Kommunikation als Teil der Marketingleitung und war Pressesprecherin im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen.

… mehr


Personalien der Woche

Christoph Bornhorn verlässt zum Ende des Jahres 2016 auf eigenen Wunsch die Geschäftsstelle des Verbands Bildungsmedien, um sich beruflich neu … mehr


Jörn Laakmann wechselt zur Verlagsgruppe Vandenhoeck & Ruprecht

Jörn Laakmann wird am 1. Februar 2017 die Programmleitung für V&R Academic innerhalb der Verlagsgruppe Vandenhoeck & Ruprecht übernehmen. Damit verantwortet er den Ausbau der Wissenschaftsprogramme von Vandenhoeck & Ruprecht, V&R unipress sowie des Böhlau-Verlags, der ab Januar zur Gruppe gehört. Laakmann ist zurzeit verlegerischer Geschäftsführer bei J.B. Metzler. … mehr


»Kleinere Auflagen, wachsende Ansprüche«

Vandenhoeck & Ruprecht-Geschäftsführerin Carola Müller hat in der vergangenen Woche die Übernahme des Böhlau Verlags verkündet. Sie die Anforderungen auf dem geisteswissenschaftlichen Markt als „sehr fordernd“, es finde eine Konsolidierung statt. Im Interview verrät Müller, was sie mit Böhlau plant. … mehr


Breiterer Auftritt im engen Markt

Vandenhoeck & Ruprecht (V&R) akquiriert weiter: Nachdem die Verlagsgruppe kürzlich den wissenschaftlich-theologischen Zweig der Neukirchener Verlagsgesellschaft zum 1. September übernommen … mehr



Erhöhte Anforderungen

Die Neukirchener Verlagsgesellschaft trennt sich von ihrem wissenschaftlichen Programm: Der religiös ausgerichtete Verlag, ein Tochterunternehmen des Neukirchener Erziehungsvereins, verkauft seinen … mehr