soziale Medien

Monika Skandalis (Foto: Bilandia)

»Wertvolle lokale Anlaufstelle für Bücher«

Ein Auftritt in den sozialen Medien wird auch für Buchhändler aus vielerlei Gründen immer wichtiger. Sichtbarkeit, Kundenansprache und neue Vertriebswege eröffnen sich hier. Monika Skandalis von der Agentur Bilandia nennt weitere Aspekte. … mehr



Richard Gutjahr. Foto: Mathias Vietmeier.

»Social Media ist wie Sport«

Im „Echtzeit-Wettbewerb mit Katzenvideos, Schminktipps und Rezo“ müssen Verlage mehr bieten, als einen Praktikanten, der ab und an die Social-Media-Kanäle befüllt, meint Journalist, Blogger und Berater Richard Gutjahr. … mehr


»Du kannst sehr viel erreichen, wenn du Dinge neu denkst«

Wenn Verlage in neuen Geschäftsbereichen wachsen wollen, haben sie mehrere Möglichkeiten. Eine davon: Sie gründen eine spezialisierte Tochterfirma, die sich ganz auf die Besetzung der neuen Märkte konzentriert. Letzteren Weg ist Till Weitendorf mit Storydocks gegangen. … mehr


Junge Nutzer wenden sich von sozialen Medien ab

Die nachwachsende Generation könnte das Interesse an Social Media verlieren. Das beobachten englische Wissenschaftler und Marketing-Spezialisten verstärkt. Ob dies für die Medienindustrie eine gute Nachricht ist, darf bezweifelt werden. … mehr