Reise

Die neue Lust auf Urlaub in der Heimat

Die Corona-Pandemie hält viele Deutsche von Auslandsreisen ab. Mehr Urlauber besinnen sich in diesem Jahr auf nahe liegende Reiseziele. Deutschland-Bildbände schlagen sich in der Reisemarktkrise dadurch aktuell gut. … mehr



Mehr als nur ein »Buch zum Film«

Manchen Sachbüchern (wie Jan Hafts „Die Wiese“, Foto) liegen Dokumentarfilme zugrunde. Für die Autoren bietet der Formatwechsel einen neuen Zugang zu ihrem Stoff. Verlage profitieren im Idealfall von Film-Buch-Wechselwirkungen im Marketing. … mehr


Attraktive Reiseblogs im Formattransfer

Attraktive Reiseblogs im Formattransfer

Das Internet bietet eine enorme Fülle an Blogs von Reiselustigen. Die Ableitung eines Buches ist für Blogger und Verlage oft vielversprechend. Es gilt jedoch verschiedene Auswahlkriterien und Anforderungen zu beachten. … mehr


Dr. Götze Land & Karte: Pop-up-Shop im Terminal

Am Hamburger Flughafen hat die Buchhandlung Dr. Götze Land & Karte einen Pop-up-Shop eröffnet. Inhaber Pedro M. Arez will damit einen neuen Vertriebsweg testen und auf seine Buchhandlungs-Marke aufmerksam machen. … mehr


Callwey macht Reiseführer mit Tipps der Lufthansa-Crew

Der Reisebuchmarkt ist seit Längerem im Sinkflug, das Geschäft mit Reiseführern wird enger. Trotz dieses Marktumfelds baut der auf Architektur, Handwerk, Design und Lifestyle spezialisierte Callwey Verlag sein Portfolio im Segment Reise aus. … mehr



Robuste Reiseführer

Robuste Reiseführer

Die bislang als stabil geltende Reise-Warengruppe ist 2017 insgesamt ins Minus gerutscht. Der größte Teilmarkt „Reiseführer“ erweist sich im schwächelnden Reiseregal aber als stabile Stütze. … mehr


Reise zum Buch

Bereits seit 2013 kooperiert Buchhandelsfilialist Thalia stationär mit der Touristik-Vertriebsgesellschaft (TVG) in einem Shop-in-Shop-Modell. Der Reiseanbieter führt nach dem Franchise-Modell … mehr