Ravensbuch

Buchhandelsausbildung in schwieriger Zeit

Die Buchhandelsausbildung leidet unter den Corona-Bedingungen. Auch unabhängig davon stellt sich die Frage nach guter Ausbildungspraxis. buchreport hat hierzu eine Reihe von Beispielen zusammengetragen. … mehr


Die Riethmüllers fusionieren Osiander und RavensBuch

Osiander und RavensBuch rücken im Südwesten näher zusammen: Die von den Riethmüller-Familien betriebenen Buchhandlungen fusionieren. Die Cousins Christian Riethmüller (l.) vom Osiander-Zweig und Ravensbuch-Geschäftsführer Martin Riethmüller übernehmen die Führung. … mehr






Beim Abholen Abstand halten

Seit Mitte März sind die stationären Buchhandlungen in der Republik – mit Ausnahme von Berlin und Sachsen-Anhalt – geschlossen. Doch der Buchverkauf geht weiter: Die Händler nehmen nach wie vor Bestellungen an, telefonisch, per E-Mail oder über ihren Online-Shop. Ist aber auch eine Abholung durch Kunden im Geschäft möglich? … mehr



Mentaler Kurzurlaub im Buchladen

Für einen Abend in ein anderes Land reisen, davon träumen viele Menschen – besonders dann, wenn die Tage kürzer und grauer werden. Eine Abhilfe bietet die Buchhandlung RavensBuch: Sie hat in ihren drei Filialen regelmäßig „Länderabende“ im Programm. … mehr


Ravensbuch eröffnet in Tettnang

Ravensbuch wächst und geht nach Tettnang. Die Leitung des Unternehmens übernimmt sukkzessive Martin Riethmüller von seinen Eltern Margarete und Michael Riethmüller. … mehr