Nomos

Thomas Gottlöber (Foto: Nomos)

Nomos‘ Ziel: Wachstum per Plattformgeschäft

Der Fachverlag Nomos fiel zuletzt durch Imprint-Zukäufe auf. Parallel legt auch seine wissenschaftlich ausgerichtete E-Library konstant zu. Thomas Gottlöber, seit 2 Jahren an der Spitze des Hauses, erklärt die Strategie. … mehr








Nomos übernimmt Rainer Hampp Verlag

Die Nomos Verlagsgesellschaft baut ihr Programm weiter aus: Zum 1. Januar ist der Rainer Hampp Verlag unter das Nomos-Dach gewandert. Nach der Übernahme führt Nomos das Programm unter dem Namen „Edition Rainer Hampp“ fort. … mehr



Für mehr »offene« Wissenschafts-Bücher

Der Nomos Verlag meldet eine erste übergreifende Rahmenvereinbarung für Open-Access-Buchveröffentlichungen. Sie soll die Umstellung auf frei zugängliche Publikationen auch in den Geistes- und Sozialwissenschaften voranbringen. … mehr