Karstadt

Wie Warenhäuser wieder Magneten werden wollen

Investor René Benko will die Warenhäuser zum „Marktplatz der Zukunft“ entwickeln. Bestenfalls können sich die Konsumtempel neu erfinden und sogar eine Renaissance der Innenstädte anstoßen. Davon würde dann auch der übrige Einzelhandel profitieren. … mehr




Wachstum durch Übernahme

Wachstum durch Übernahme

Die Buchfilialisten sind wieder in Expansionslaune und bauen ihre Marktstellung aus. Anders als in der Boomzeit in den Nuller-Jahren vollzieht sich das Wachstum nicht über die Fläche. … mehr


Bonus zur Beziehungspflege

Neue Post aus Hagen: Nachdem Thalia bereits im Mai Briefe an Verlage verschickt hatte, in denen rückwirkend für 2016 und … mehr


Marktplatz statt Online-Shop

Das Vorbild Amazon lässt grüßen: Weltbild hat im Zuge der Komplett-Übernahme durch die Droege-Gruppe noch einmal seine Plattformpläne unterstrichen. Weltbild.de … mehr


Echtes Erlebnis-Shopping

Die Diskussion um verkaufsoffene Sonntage flaut nicht ab. Während der Buchhandel in der Frage der zusätzlichen Verkaufstage sehr gespalten ist, … mehr


Erfolg beim nächsten Anlauf?

Der österreichische Investor und Karstadt-Eigentümer René Benko wagt einen weiteren Versuch, Kaufhof zu übernehmen. Signa Retail, die für das operative … mehr


Essener Kahlschlag

Nicht nur bei Weltbild stehen die Zeichen aktuell (wieder) auf Kosten-Diät. Im weitaus größeren Maßstab sollen bei Karstadt Mitarbeiter entlassen … mehr