Instagram



Inken Kuhlmann-Rhinow. Foto: Hubspot/Schwalenberg Fotografie.

Reichweite steigern durch Online-Inhalte von optimaler Länge

Social Media ist Gratiswerbung. Sie „kostet“ nur den Personalaufwand. Allerdings ist gerade am Anfang der sichtbare Ertrag an Reichweite und Interaktion manchmal frustrierend mager. Es gilt, die Werkzeuge und Regeln zu beherrschen, wenn man die wertvolle Zeit gewinnbringend einsetzen möchte. Die Textlänge ist dabei ein wichtiger Faktor. … mehr



Junge Nutzer wenden sich von sozialen Medien ab

Die nachwachsende Generation könnte das Interesse an Social Media verlieren. Das beobachten englische Wissenschaftler und Marketing-Spezialisten verstärkt. Ob dies für die Medienindustrie eine gute Nachricht ist, darf bezweifelt werden. … mehr



»Kennzahlen sind der Wegweiser zu Ihren Kunden«

Wer wissen will, was den Fans gefällt und wie man sie besser erreicht, sollte sich intensiv mit den Facebook-Kennzahlen auseinandersetzen, sie interpretieren und auswerten können. Was der Blick auf die Zahlen verrät, erläutert Clarissa Niermann von Bilandia im buchreport-Webinar am kommenden Donnerstag (30.8.) und vorab im Interview.  … mehr



Wie Sie mit Facebook-Insights mehr aus Ihren Fanseiten herausholen

Facebook ist für die meisten Verlage und Buchhändler die Basis ihrer Social-Media-Arbeit. Die Auswertung der Kennzahlen wird dabei häufig vernachlässigt. Verschenktes Potenzial, denn: In den Facebook-Insights verstecken sich Hinweise darauf, wie Sie Ihre Reichweite deutlich erhöhen. Mehr dazu im buchreport.webinar am 30. August. … mehr


»Interaktion erhöht die Sichtbarkeit auf Social Media«

Strenge Algorithmen machen Facebook-Betreibern das Leben schwer. Wer seine Fans erreichen will, braucht eine hohe Interaktionsrate. Welche Fehler Verlage und Buchhändler beim Social Media Marketing vermeiden sollten, erläutert Clarissa Niermann von Bilandia. … mehr