Garten

Verlage nehmen Hobbygärtner in den Blick

Der Australier Bill Mollison (Foto) hat Mitte der 1970er-Jahre zusammen mit David Holmgren das Konzept der Permakultur entwickelt. Hobbygärtnern und Selbstversorgern bieten heute viele Verlage Bücher an. … mehr


Grünes Thema in etablierter Reihe

Die erfolgreiche Gartenbuchautorin Gabriella Pape hat für Piper eine „Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern“ verfasst. Der Titel ist neu im Themenranking. … mehr



Es geht um viel mehr als um Honig und Wachs

Imker-Literatur ist nicht unbedingt ein neues Ratgebersegment. Im vergangenen Jahr hat die Nachfrage allerdings deutlich angezogen. Viele wollen mit dem Hobby der Natur etwas Gutes tun. Ein Vorbild: Jungautor Orren Fox. … mehr


Verlage setzen auf die Schönheit der Natur

Naturthemen finden sich in Sachbüchern, Bildbänden und Ratgebern. Einige von ihnen sind in Gestaltung und Inhalt als Geschenkbücher konzipiert. Im Buchhandel können diese Titel an unterschiedlichen Stellen platziert werden. … mehr


Zu wenig Grün im Buchhandel?

Das Interesse der Deutschen an Natur und Garten scheint unvermindert groß, auch als Medienthema: Die Zeitschriftenmarke „Landlust“ strahlt weiter und … mehr