Fabian Kern

Fabian Kern. Foto: Harald Henzler.

E-Books: Was Leser wollen

Was ist aus Lesersicht ein gutes E-Book? Berater Fabian Kern erläutert, worauf Verlage bei der E-Book-Herstellung achten sollten. Optimale Zugänglichkeit, Lesbarkeit und Usability stehen weit oben auf der Wunschliste. … mehr


Fabian Kern. Foto: Harald Henzler.

E-Book-Standards: Was Händler wollen

Wenn Verleger von Büchern reden, meinen sie meist gedruckte Medien. Die Produktion von E-Books übertragen sie oft Dienstleistern. Wie behalten sie dennoch den Daumen auf der Produktqualität? Worauf kommt es an? Antworten von Digitalberater Fabian Kern. … mehr



Der Web-Browser: Lesegerät der Zukunft?

Web- und E-Book-Standards werden nach dem Zusammenschluss von W3C und IDPF unter einem Dach entwickelt. Browserbasierte E-Book-Modelle gewinnen damit immer mehr an Bedeutung. Für Gestaltung und Vertrieb von E-Books ergeben sich völlig neue Perspektiven: Werden E-Reader bald obsolet, weil wir E-Books nur noch im Web-Browser lesen? … mehr


»Kindle für Blinde« bekommt Sonderpreis Barrierefreiheit

In diesem Jahr hat der Deutsche E-Book-Award einen Sonderpreis für Barrierefreiheit ausgelobt. Gewinner ist nach einstimmigem Jury-Votum das britische Unternehmen Bristol Braille Technology mit ihrem Produkt „Canute“, einem E-Reader für Sehbehinderte, der Texte in Braille-Schrift abbildet. … mehr


Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Durch das Zusammengehen der Verbände IDPF und W3C könnten digitale Bücher in Zukunft ganz anders aussehen als heute. Im Interview zeigt Fabian Kern, Referent des buchreport-Webinars am 20. Januar 2017, die Perspektiven von Büchern im Browser. … mehr