buchreport.express 20/2019

Anzapfen der Content-Pipelines
PLUS

Anzapfen der Content-Pipelines

Autoren und Themen finden und vermarkten: Für dieses Kerngeschäft tun Publikumsverlage gut daran, noch deutlich crossmedialer zu arbeiten, auch um einen direkteren Zugang zum Publikum zu gewinnen, so die Erfahrung von Sara Sargent (Penguin Random House) und Jesús Badenes (Planeta). … mehr


Ein toter Student und viele Fragen
PLUS

Ein toter Student und viele Fragen

Der italienische Journalist, Drehbuch- und Krimi­autor Alessandro Robecchi bleibt weiter ein Verkaufsgarant: „I tempi nuovi“ („Die neuen Zeiten“), der sechste Teil seiner Carlo-Monterossi-Reihe, platziert sich auf Rang 7 der italienischen Bestseller. … mehr


Frankfurter Buchmesse organisiert Hörbuch-Bereich neu

Frankfurter Buchmesse organisiert Hörbuch-Bereich neu

Die Frankfurter Buchmesse stellt in diesem Jahr ihren Hörbuch-Bereich neu auf: Unter dem Namen „Frankfurt Audio“ werden die Organisatoren ein neues Areal einrichten, das als „internationaler Marktplatz für Audio-Inhalte“ beworben wird. … mehr


Stabiler Fachmedienmarkt

Stabiler Fachmedienmarkt

Der Fachmedienmarkt ist 2018 leicht gewachsen, so das Ergebnis einer Mitgliedsbefragung des Vereins Deutsche Fachpresse. Hauptwachstumstreiber sind digitale Medien, während die Printerlöse leicht rückläufig sind. … mehr


PLUS

Fred Vargas warnt vor der Klimakatastrophe

Einen Beitrag zur Klimadebatte im Nachbarland leistet aktuell eine Autorin, die bisher für spannende Bücher anderer Art bekannt ist: Die französische Krimi-Queen Fred Vargas klärt ihre Leser über die dramatischen Folgen der Erderwärmung für die Menschheit auf. … mehr


Kinder erstellen ihre Buch-Hitliste
PLUS

Kinder erstellen ihre Buch-Hitliste

Wie man junge Menschen ab 10 Jahren wieder mehr zum Lesen bringt, ist eine Herausforderung für Eltern, Erzieher und Buchhändler. Um Kinder fürs Lesen zu motivieren, hat Karin Esch vor 5 Jahren für die Buchhandlung Lesezeit im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth das Konzept für ihre „Kaiserswerther Kinderbuch-Hitliste“ (Kakibu) entwickelt. … mehr


Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt
PLUS

Wie Springer Nature sich den Umbau ohne Brechstange vorstellt

„Springer Nature wird alles in seiner Macht Stehende tun, um den Übergang zu Open Access voranzutreiben“, geht Chief Publishing Officer Steven Inchcoombe in die Offensive und präsentiert einen neuen Plan, wie der Systemwechsel in der Wissenschaftskommunikation – weg vom Abonnement/Subskriptionsmodell, hin zu Open Access – gelingen soll. … mehr


Joint Venture von Pottermore und Warner Bros.

Pottermore, die von J. K. Rowling 2012 gestartete kostenlose Plattform rund um ihr „Harry Potter“-Œuvre, hat viele Fans. Das angeschlossene Ver­triebs­portal, über das Audio- und E-Books verkauft werden, hat davon aber nicht wie erhofft profitiert. Doch das soll sich demnächst ändern. … mehr


Sportwagen faszinieren die Leser

Ob VW, Opel oder Porsche, Sportwagen oder Oldtimer – Bücher über Automobile werden von Fans der jeweiligen Modelle gerne gekauft. Auf der aktuellen Themenbestsellerliste Motor & Motorsport sind neben populären Longsellern auch sechs Neueinsteiger zu finden. … mehr


Entspanntes Kartellamt: Jetzt geht (fast) alles
PLUS

Entspanntes Kartellamt: Jetzt geht (fast) alles

Das Bundeskartellamt sieht die Konzentration im Buchhandel mittlerweile sehr entspannt: Beim Durchwinken des Zusammenschlusses von Thalia und Mayersche werden sogar Tankstellen als Wettbewerber angeführt und andere Nebenmärkte, in denen der Thalia/Mayersche-Verbund längst mehr als einen Fuß in der Tür hat. … mehr