buchreport

Fred Vargas warnt vor der Klimakatastrophe

Einen Beitrag zur Klimadebatte im Nachbarland leistet aktuell eine Autorin, die bisher für spannende Bücher anderer Art bekannt ist: Die französische Krimi-Queen Fred Vargas klärt ihre Leser im Sachbuch „L’humanité en péril“ (Flammarion) über die dramatischen Folgen der Erderwärmung für die Menschheit auf. Die Botschaft der Archäologin scheint anzukommen: Vargas’ Berühmtheit und die gesellschaftliche sowie politische Relevanz des Klimathemas befördern das Debattenbuch der Schriftstellerin aus dem Stand auf Rang 1 der Bestsellerliste.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fred Vargas warnt vor der Klimakatastrophe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*