buchreport.express 17/2017

Schwangere lieben etablierte Longseller

Kaum eine Warengruppe ist so stark von Backlist-Titeln geprägt wie Ratgeber zur Schwangerschaft und Geburt. Die Verlage setzen daher besonders auf Standardwerke.

… mehr


Mehr als das Produkt eines Autors

Wolfgang Tischer wünscht sich für Bücher einen Abspann analog zum Film. Im Interview erklärt der Gründer und Herausgeber von literaturcafe.de, warum Verlage mehr Eigenwerbung machen müssen.

… mehr


Petra Hartlieb: »Es ist perfekt komponiert«

Petra Hartlieb (Foto), die mit ihrem Mann Hartliebs Bücher in Wien führt, schätzt die Werke von Monika Held. Daher ist es für sie auch keine Frage, dass deren just erschienener Roman „Sommerkind“ sofort gelesen und in einer buchhändlerischen Lobeshymne wärmstens empfohlen wird. … mehr





Bernard Cornwell bleibt ein sicherer Bestsellerkandidat

Auf dem Feld der historischen Romane gehört er zu den ganz Großen: Der Autor Bernard Cornwell hat auch in Deutschland eine riesige Fangemeinde. Aktuell hat der Vielschreiber gleich zwei heiße Eisen auf der SPIEGEL Online-Bestsellerliste Taschenbuch im Feuer.

… mehr


Handelsstudie belegt hohe Expansionsbereitschaft

Lässt die Expansionsbereitschaft von Einzelhändlern auf die Zukunftsaussichten des stationären Handels schließen, dürften diese trotz Online-Konkurrenz gut aussehen. Vor allem in den Fußgängerzonen größerer Städte liege laut EHI Retail Institute und der auf Handelsimmobilien spezialisierten Hahn-Gruppe noch Potenzial, außerdem würden Flächen in Shopping-Centern nachgefragt.

… mehr


Zu viele Verlagsmarken?

Zu viele Verlagsmarken?

Die Zahl der Print- und vor allem Digital-Imprints steigt jährlich. Erfüllen die immer neuen Marken ihre Orientierungs- und Vermittlungsfunktion im Buchhandel? Das hat buchreport in einer Umfrage ermittelt. … mehr


Klassiker weckt Begehrlichkeiten

Der kürzlich wiederentdeckte Roman des US-amerikanischen Dichters Walt Whitman hat das Interesse gleich mehrerer deutscher Verlage geweckt. Als erstes kommt die Ausgabe von Manesse am 22. Mai in den Handel. Programmleiter Horst Lauinger über die Bedeutung des richtigen Zeitpunkts.

… mehr