Bianca Kölbl



Wie Biazza für Stabilität sorgt

Die Buchhandlung Biazza hat Bücher Hacker aus München übernommen und damit ihr Netz an stationären Buchhandlungen ausgeweitet. Mit der Sortimentsmischung wollen Bianca Kölbl und Stefan Müller-Kölbl das Unternehmen stabiler aufstellen. … mehr


Fachbuch: Geforderte Mittler

Sie sind Händler und Mittler von Fachinformationen für Wissenschaftler, Unternehmen, Institutionen und Kanzleien – und stehen von mehreren Seiten unter Druck. Auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen (AWS) wurden die Problemzonen beleuchtet, die fast durchweg mit den Umbrüchen im Zuge der Digitalisierung der Fachinformation zusammenhängen. … mehr


Stationäres Standbein

Jetzt hat Till Herwig auch die Zukunft seiner Schlosser’schen Buchhandlung geregelt: Im September übernehmen Bianca Kölbl und Stefan Müller-Kölbl das … mehr