buchreport

Peter Peterknecht führt Erfurter Kinderbuchtage erneut nach draußen

Hoffen auf gutes Wetter: Peter Peterknecht hat die Erfurter Kinderbuchtage von März auf Ende Mai/Anfang Juni verschoben um die Veranstaltungen soweit möglich im Freien auszurichten. In einem Video wirbt Peterknecht doppeldeutig: Man wolle die Kinder nicht im Regen stehen lassen. Gutes Omen: Für das Video musste künstlicher Regen produziert werden. (Foto: privat)

Neuer Anlauf mit corona-konformen Regeln: Der Erfurter Buchhändler Peter Peterknecht (Buchhandlung Peterknecht) lädt vom 29. Mai bis 13. Juni zur 23. Auflage seiner Erfurter Kinderbuchtage. Im vergangenen Jahr musste er das traditionell im März stattfindende Festival wegen des Ausbruchs der Pandemie abrupt beenden. Stattdessen hatte Peterknecht schon im vergangenen August eine Open-Air-Veranstaltung nachgeschoben.

Jetzt soll den vielfach zum Stubenhocken gezwungenen Kindern trotz anhaltender Beschränkungen erneut etwas geboten werden. Das diesjährige Konzept setzt weitgehend auf Open-Air-Lesungen und gutes Wetter, zum Teil mit großflächiger Ausweichmöglichkeit angrenzender Eventhallen oder einem großen Gewächshauses einer Kakteengärtnerei. Die gewohnte „Kriminacht im Schlafsack“ wird coronabedingt zum Krimipicknick am Sonntagnachmittag auf dem Dachgarten eines Hotels.

  • Angekündigt sind insgesamt 11 Veranstaltungen, wobei einige abhängig vom Ticketverkauf gedoppelt werden sollen.
  • Die Tickets kosten 4 bis 8 Euro.
  • Als Partnerverlag ist in diesem Jahr cbj mit ausgewählten Titeln im Boot. Der Verlag übernimmt die Reisekosten der Autoren.

Lohnt der Aufwand für das Spektakel, bei dem sich neben dem Partnerverlag die Stadtwerke Erfurt, das Theater Erfurt und weitere lokale Partner als Sponsoren engagieren? „Wenn der Buchverkauf miteingerechnet wird, läuft es auf eine Deckung der Kosten hinaus“, sagt Peterknecht. Und weiter: „Mir geht es um Werbung für das Buch. Natürlich tragen die Kinderbuchtage aber auch zur wichtigen Kundenbindung bei.“

Rückblick

Buchhandlung Peterknecht organisiert 1. Erfurter Krimifestival

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Peter Peterknecht führt Erfurter Kinderbuchtage erneut nach draußen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Feltrinelli zeigt in Mailand stationäre Inszenierung mit digitalem Anschluss  …mehr
  • Was Dussmann von der »neuen Normalität« erwartet  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten