buchreport

Wie Buchhändler das Sachbuch inszenieren

Sachbücher haben im stationären Buchhandel einen guten Lauf. Dies bestätigen buchreport drei Buchhändler, die das Segment intensiv pflegen. Mit diversen Veranstaltungsformaten wird die Nachfrage weiter angekurbelt.

Breite Front für das Sachbuch: Elisabeth Evertz (Foto), Inhaberin der Buchhandlung Scheuermann in Duisburg, bezeichnet sich selbst als großen Fan des Genres. (Foto: Scheuermann)

Wenn in der Duisburger Buchhandlung Scheuermann einmal im Jahr zum „Sachbuch-Abend“ geladen wird, dürfen sich die Gäste auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen. Je 8 Titel der von ihnen betreuten Verlage im Gepäck, geben die Vertreter Michael Schikowski (u.a. Aufbau-Verlag), Guido Marquardt (u.a. Beltz-Gruppe) und Silvia Maul (Forum Independent) einen Einblick in das weite Feld der Sachbuch-Neuerscheinungen. Buch­händlerin Elisabeth Evertz, die ihre Räumlichkeiten für die Veranstaltung zur Verfügung stellt, ist von dem Format überzeugt: „Die Neugierde auf bestimmte Themen wird geweckt und durch die anregenden Vorträge bleiben die vorgestellten Titel viel besser im Gedächtnis als zum Beispiel beim Durchblättern einer Vorschau.“

Der Sachbuch-Abend wurde vor zehn Jahren initiiert, „um Novitäten in informeller Atmosphäre vorzustellen und damit Buchhändler bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen“, so Silvia Maul, Geschäfts­führerin der Vertriebskooperation Forum Independent, die 17 unabhängige Sach- und Fachbuchverlage versammelt. Besonderes Anliegen ist dabei, die Publikationen kleinerer und mittlerer Verlage in den Fokus zu rücken, „aber auch ganz allgemein das Segment Sachbuch voranzubringen“. Insbesondere vielen kleineren Buchhändlern fehle es an Mut bei der Auswahl und Präsentation, berichtet Maul im Interview (Interview s. am Ende des Beitrags).

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Libri-Kunden Login

  • Ein Service von Libri in Zusammenarbeit mit buchreport
Als Libri-Kunde weiterlesen

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Buchhändler das Sachbuch inszenieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten