buchreport

Sorgenfalten zum Wochenende

Die Buchbranche beschäftigt die aktuelle Ausgabe des „Handelsblatts“ (10.8.). Hans-Peter Siebenhaar analysiert  den Buchmarkt von zwei Seiten, war allerdings schon mal tiefschürfender:

  • Grundsätzlich geht es um die langsame, aber radikale mediale Revolution, wobei nicht die Digitalisierung der Produkte, sondern die Vertriebsverschiebung vom stationären zum Online-Handel, genauer: Amazon im Mittelpunkt steht: „Die schleichende Revolution“. S.55
  • Unter der Headline „Cash mit Sex“ geht es um dringend benötigte Bestseller-Impulse für den schwächelnden Buchmarkt und die Verwunderung, dass dies ein Buch wie „Shades of Grey“ leisten muss (S. 62)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sorgenfalten zum Wochenende"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Praveen Madan: »Community ist der Schlüssel«  …mehr
  • Was hinter der »Lesemotiv«-Klassifikation im VLB steckt  …mehr
  • Nava Ebrahimi über »Wittgensteins Mätresse«: »Das Schwierige ist gleichzeitig das…  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten