Self-Publishing-Day findet 2020 in Düsseldorf statt

Was ist beim Autorenmarketing zu beachten? Können Kinderbücher im Selfpublishing funktionieren? Welches Potenzial steckt in Leserunden? Zu diesen und weiteren Themen können sich Autoren beim 7. Self-Publishing-Day informieren, der in diesem Jahr am 6. Juni in Düsseldorf unter dem Motto „Autoren finden zusammen“ stattfindet.

Angekündigt hat Organisator Lutz Kreutzer 4 Workshops und 6 Vorträge u.a. zu Marketing, Bucherstellung und Warengruppen wie Kinderbuch oder Sachbuch. Um Autoren noch stärker in die Tagung einzubinden, wird es in diesem Jahr auf Wunsch der Teilnehmer am Nachmittag zudem „Camps“ zu den Genres Romance, Fantasy/Science Fiction und Krimi/Thriller geben. Dabei können die Teilnehmer eigene Themen mitbringen, vorstellen, in der Gruppe diskutieren und gemeinsam an Lösungen arbeiten. Zudem sind die erfolgreichen Selfpublishing-Autoren Martin Krist und Poppy J. Anderson beim Self-Publishing-Day dabei.

Den Auftakt für den Fortbildungstag bildet am Vorabend (5. Juni) der Lesungswettbewerb „5 Minuten Leserausch“ in der Mayerschen Buchhandlung Droste (Königsallee), der in diesem Jahr zum 2. Mal stattfindet:

  • 10 Selfpublisher haben 5 Minuten Zeit, aus ihrem neuen Werk vorzulesen.
  • Bewertet wird vor allem die Vortragsqualität, aber auch der Inhalt.
  • Die Zuhörer und eine Jury stimmen ab, wer gewinnt. Jury-Vorsitzende ist erneut ARD-Hörfunksprecherin und Sprechcoach Brigitte Mayer.
  • Die Teilnahme für Zuhörer ist kostenlos. Interessierte können sich hier anmelden.

Am Workshop- und Vortragsangebot des Self-Publishing-Days nehmen jährlich rund 200 Autoren teil. Sponsoren und Aussteller des Self-Publishing-Days 2020 sind die Dienstleister Amazon Kindle Direct Publishing, Tolino Media, Epubli/Neobooks, Feiyr/Nova, die Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB, die Vorablese-Plattformen Snipsl und Livory sowie der Selfpublisher Verband.

„Selfpublisher sind mittlerweile Auftraggeber von Lektoren, Cover-Designern, Web-Designern und Marketingfachleuten geworden“, sagt Kreutzer. „Die Professionalität im Self-Publishing ist auf einem sehr hohen Niveau angekommen.“ Das spüre man auch am Publikum des Self-Publishing-Days: So besuchten auch Literaturscouts und -agenten den Kongress, um talentierte Autoren zu entdecken. „Während es früher Ressentiments nur so gehagelt hat, gehen die Selfpublisher und Verlage heute immer mehr aufeinander zu“, so Kreutzer.

Das vollständige Programm und weitere Details zum Self-Publishing-Day finden Sie hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Self-Publishing-Day findet 2020 in Düsseldorf statt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

  1. 6. Juni - 7. Juni

    IG Unabhängiges Sortiment

  2. 6. Juni

    Self-Publishing-Day

  3. 11. Juni - 14. Juni

    Comic-Salon-Erlangen – abgesagt

  4. 15. Juni

    IG Digital

  5. 15. Juni - 17. Juni

    Buchtage Berlin