buchreport

Schlanker Auftritt: 1 Tisch, 3 Stühle

Beim geplanten Neustart im Herbst (20. bis 24. Oktober 2021) experimentiert die Frankfurter Buchmesse mit der neuen Option eines minimalistischen Messestands, genannt „Workstation“:

  • In Anlehnung an die Arbeitsplätze im Agentenzentrum LitAg besteht die Präsenz aus einem Tisch, 3 Stühlen und 1 Sitzbank (s. Beispiel in der Abbildung).
  • Die „Workstation“ kann in den Hallen 3, 4, 5 und in der Forumsebene 0 gebucht werden.
  • Die Buchung kann auf einen Tag beschränkt werden (Kostenpunkt: netto 999 Euro) oder für 3 Tage (Mittwoch bis Freitag, 2949 Euro) erfolgen.
  • Ausgestaltung mit Werbegrafik und Buchregal können optional hinzugebucht werden.

Zum Vergleich: Der in diesem Jahr kleinstmögliche und einfachste Systemstand von 8 qm kostet netto 1404 Euro.

Neues Format Workstation: Entwurf für die Arbeitsplätze auf der Frankfurter Buchmesse 2021 (Abbildung: Frankfurter Buchmesse)

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schlanker Auftritt: 1 Tisch, 3 Stühle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Lippe, Jürgen
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
24.01.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten