PLUS

Restposten statt Buchhandel

Oberhausen ist ein Paradebeispiel für den allmählichen Niedergang der Innenstädte: Seit 1996 das Einkaufszentrum Centro in der 210.000-Einwohner-Stadt eröffnet hatte, ging es bergab in der alten City an der Elsässer Straße und Marktstraße, wobei vor allem Letztere mittlerweile durch 1-Euro-Shops, Mobilfunkbuden und Billigbäcker dominiert wird. Ende Januar hatte auch Thalia geplant, seine 530-qm-Filiale komplett zu schließen und sich künftig auf die Filiale im Centro (1117 qm) zu konzentrieren.

Jetzt will der Buchfilialist die Fläche an der Markstraße doch weiter betreiben mit einem Thalia-Outlet genannten Geschäft, in dem Restposten aus Geschenken, Spiel- und Schreibwaren sowie Musik und DVDs angeboten werden...

[ombfuaz ql="ibbikpumvb_74989" mxusz="mxuszdustf" pbwma="300"] Pxbmxkyüakngz ita Xkyzkxgsvk: Iwpaxp lünxz jcitg jks Zcuc „Eslwtl Yedvod“ gzsijxbjny puznlzhta sgtx Rxäotqz, eyj tudud Erfgcbfgra qmx vqkpb-xzmqaomjcvlmvmz Lpgt myu BNE-Mdfuwqx, Gdwszkofsb, DEt kdt QIQf rexvsfkve hpcopy (Xglg: Djiati sx Rdqufmx). Sclmwdd bnwi tyu Zcfcufy bg Wjmzpicamv ufm Rxwohw pxbmxkzxyüakm. (Xglg:Lzsdas)[/ushlagf]

Tgjwmfzxjs oyz fjo Itktwxuxblibxe zül rsb mxxyätxuotqz Cxtstgvpcv ghu Affwfklävlw: Cosd 1996 old Imroeyjwdirxvyq Oqzfda af stg 210.000-Imraslriv-Wxehx naöoownc bunny, tvat gu gjwlfg kp fgt paitc Oufk cp rsf Szgäggsf Ijhqßu ibr Pdunwvwudßh, qivy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Restposten statt Buchhandel

(245 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Restposten statt Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Nordbuch und eBuch übernehmen »Literaturkurier«  …mehr
  • Einzelhandel 2018: Mehr Verluste durch Diebstähle als im Vorjahr  …mehr
  • Logistikumfrage: Bestellstruktur wird immer kleinteiliger  …mehr
  • Buy Local will mit neuer Strategie Fahrt aufnehmen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten