buchreport

PBS-Markt: Nur vorübergehend im Plus

Stifteregal im Bürobedarf-Geschäft (Foto: 123rf.com/jackf)

Regal mit Stiften im Bürobedarf-Geschäft (Foto: 123rf.com/jackf)

Papier, Büroartikel und Schreibwaren (PBS), die auch im Buchhandel nachgefragt werden, kommen im Kalenderjahr 2021 insgesamt auf ein Umsatzplus von 7%. Das gilt zumindest für die 40 Mitgliedsunternehmen des Verbands der PBS-Markenindustrie. Freude kommt bei den Anbietern dennoch nicht auf, denn die aktuelle Krise setzt auch der PBS-Branche zu.

Weitere Erkenntnisse für das Jahr 2021 im Überblick:

  • Das deutsche Geschäft der Mitgliedsunternehmen bewegte sich, alle Sparten kumuliert, bei +3%.
  • Die stärkste Entwicklung geht dabei auf den Bereich Büro zurück: die 19 Verbandsunternehmen mit diesem Sortimentsschwerpunkt wuchsen gewichtet um ca. 5,5%, Papier (7 Unternehmen) und Schreibwaren (10 Unternehmen) legten nur um circa 1% zu.
  • In den Auslandsmärkten wurden deutlich stärkere Zuwächse erreicht, teilweise auch gegen ein deutlich schlechteres Vorjahr.
  • Positive Impulse wurden im Kreativbereich beobachtet. Einzelne Firmen profitierten auch vom anhaltenden Homeoffice-Trend.

Der Verband rechnet damit, dass sich die Zahlen 2022 nicht halten lassen werden und führt die bekannten Störgründe an: Ukraine-Krieg, Inflation, gestörte Lieferketten, Kaufzurückhaltung. Zudem sei der Wachstumsmotor der vergangenen Jahre, der E-Commerce, deutlich ins Stocken geraten.

Den PBS-Markt beziffert der Verband auf ca. 300 Hersteller und 2000 Büroartikel- und Schreibwarenhändler. Der Gesamtumsatz beträgt etwa 7 Mrd Euro (ohne Postkarten, Briefpapier, Briefumschläge und Hygiene-Papiere).

 

>  Weiterführende und aktuelle Einblicke in den PBS-Markt liefert auch das buchreport.spezial Geschenke & Nonbooks, das am 27. August erscheint.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "PBS-Markt: Nur vorübergehend im Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Garmus, Bonnie
Piper
2
Gerritsen, Tess
Limes
3
Allende, Isabel
Suhrkamp
4
Leky, Mariana
Dumont
5
Abel, Susanne
DTV
01.08.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen