Neuer »Asterix« für den 24. Oktober angekündigt

Gern gesehene Gäste im Buchhandel: Wenn Asterix und Obelix ihr 38. Abenteuer antreten, können sich Sortimenter wieder auf hohe Umsätze freuen. Die Alben erreichen regelmäßig Millionenauflagen. (Bild: Les Éditions Albert René/Goscinny-Uderzo)

Egmont Ehapa hat den Erstverkaufstag für das neue „Asterix“-Album bekannt gegeben: Am 24. Oktober kommt das neue Abenteuer des Galliers in den Handel. Der Titel des 38. Bandes ist noch unter Verschluss.

Nach den Bänden „Asterix bei den Pikten“ (2013), „Der Papyrus des Cäsar“ (2015) und „Asterix in Italien“ (2017) ist das kommende Album die vierte gemeinsame Arbeit von Jean-Yves Ferri (Texte) und Didier Conrad (Zeichnungen).

Der zuletzt erschienene 37. „Asterix“-Band bescherte dem deutschen Comicmarkt 2017 ein hohes Umsatzwachstum:

  • Insgesamt konnte das Segment inklusive der fernöstlichen Variante Manga sowohl beim Umsatz (+9,4%) als auch bei den verkauften Stückzahlen (+4,7%) zulegen.
  • Die Comic-Sparte verzeichnete ein Umsatzplus in Höhe von 25%.
  • Ohne Berücksichtigung der Verkäufe von „Asterix in Italien“ betrug der Umsatzzuwachs noch 8,6%.

Anlässlich des 60. Jubiläums der Reihe mit insgesamt 390 Mio verkauften Alben (davon 130 Mio in Deutschland) will Egmont Ehapa diesmal ein noch größeres Marketing-Rad drehen als 2017.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuer »Asterix« für den 24. Oktober angekündigt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*